FriedWald-Standorte in den Niedersächsischen Landesforsten

Anfahrt - FriedWald Lüneburger Heide

Wenn Sie von der A7  (Autobahn Hamburg-Hannover) aus Richtung Norden kommend die Ausfahrt Bispingen (43) nehmen, biegen Sie rechts ab, dann fahren Sie durch den Ort Behringen und biegen nach etwa 500m hinter dem Ortsende rechts ab in Richtung Volkwardingen. Folgen Sie der Beschilderung Richtung FriedWald. Nach etwa einem Kilometer führt ein Weg auf den FriedWald-Parkplatz. 



Wenn Sie von der A7 (Autobahn Hannover-Hamburg) aus Richtung Süden kommend die Ausfahrt Bispingen (43) nehmen, fahren Sie durch den Kreisverkehr und biegen Richtung Behringen ab. Dann fahren Sie durch den Ort Behringen und biegen nach etwa 500 m hinter dem Ortsende rechts ab in Richtung Volkwardingen. Folgen Sie der Beschilderung Richtung FriedWald. Nach etwa 1 km führt ein Weg auf den FriedWald-Parkplatz.

 

Von der B3 kommend fahren Sie bis zur Kreuzung Wintermoor. An dieser Kreuzung fahren Sie links (L211) Richtung Naturschutzgebiet. Sie durchfahren die Orte Nieder- und Oberhaverbeck. An der nächsten großen Kreuzung fahren Sie links Richtung Volkwardingen. Folgen Sie dann der FriedWald-Beschilderung.



Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln:
Mit dem Zug nach Soltau, von dort mit der Bus-Linie 154 nach Behringen, von Behringen mit der Kutsche, dem Fahrrad oder dem Taxi in den FriedWald (ca. 2,5 km entfernt).

Mit dem Zug nach Schneverdingen, von dort mit der Buslinie 156 nach Behringen. Von dort weiter siehe oben.

Mit dem Zug nach Wintermoor an der Chaussee, von dort aus mit dem Taxi in den FriedWald, ca. 7 km.

Mit dem Bus von Lüneburg über Amelinghausen nach Bispingen, von Bispingen nach Volkwardingen, von dort zu Fuß (oder per Fahrrad vom dortigen Fahrradverleih) ca. 1 km in das Naturschutzgebiet laufen bzw. fahren (unter der Autobahn durch). Bevor der Wald anfängt auf der linken Seite den Weg runter laufen, dieser stößt direkt auf die Laubbahn, den Weg in den FriedWald.

  |