Waldpädagogikzentrum Weser-Ems

FÖJ-Einsatz im WPZ Weser-Ems (ehemals WPZ Ahlhorn)

FÖJ im WPZ Weser-Ems - dort arbeiten, wo die Natur ganz nah ist

Das Waldpädagogikzentrum liegt eingebettet in eine große Wald- und Wasserlandschaft, dem Revier Baumweg mit der Teichwirtschaft Ahlhorn, einer großen unter Naturschutz stehenden Teichlandschaft inmitten des Waldgebietes.

Als Freiwilliger im Ökologischen Jahr unterstützt Du das Team aus 4 Förstern und 5 Forstwirten, die die Aufgaben der waldbezogenen Umweltbildung für die Landesforsten in ganz Weser-Ems erledigen.

Als FÖJ'ler unterstützt Du vor allem die Arbeiten vor Ort mit den Schulklassen, die für ein- oder zweiwöchige Waldeinsätze nach hier kommen und vom WPZ-Förster organisiert und von den Forstwirten bei den Waldeinsätzen angeleitet werden.

Dazu gibt es Freiraum für eigene Projekte und die Möglichkeit an den vielen weiteren Aktivitäten des Waldpädagogikzentrums mitzuwirken.

Durch die Erfahrungen im Umgang mit Menschen und der Vermittlung von Wissen, durch die Einsätze im Rahmen der Waldbewirtschaftung und des Waldnaturschutzes bietet der Einsatz im Waldpädagogikzentrum vielfältige Erfahrungen, die zur Berufsfindung besonders für den Umgang mit Menschen, für Bildungsberufe und für naturwissenschaftliche Tätigkeiten von Biologie bis Forstwirtschaft beitragen können.

Zusammenfassung der Aufgaben: (zum Öffnen anklicken)

Arbeitsplatzbeschreibung

FÖJ und Aufgabenverteilung über das Einsatzjahr

Lageplan WPZ und Teichwirtschaft Ahlhorn

 

 

Ansprechpartner:

 

Klaus Benthe, Förster und Waldpädagoge, Tel. 04435-97190911

Mail: klaus.benthe(at)nfa-ahlhorn.niedersachsen.de

 

Maria Rätzke, Forstamtsbüro, Tel. 04435-930716

Mail: maria.raetzke(at)nfa-ahlhorn.niedersachsen.de

 

Weitere Informationen im Internet:

 

www.landesforsten.de

www.teichwirtschaft-ahlhorn.de

www.blockhaus-ahlhorn.de

www.nna.niedersachsen.de/foej/

 

 

  |