Waldpädagogikzentrum Wisentgehege

Freiwillges Ökologisches Jahr

Wer Interesse und Spaß an der Umweltbildung und da vor allem an der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen hat, ist bei uns an der richtigen Stelle. Dabei sollte man sich berufen fühlen, insbeondere den jungen Besuchern des Wisentgehges Natur und Umwelt in Verbindung mit lebenden Tieren, Wald und Gewässern nahe zu bringen. Auch sollte Spaß bei der Bewältigung von kreativen Aufgaben, Bastelarbeiten, sowie praktischen Arbeiten im landschaftspflegerischen Bereich vorhanden sein. Dabei ist sowohl Teamwork angesagt als auch selbstständiges Arbeiten. Das Mindestalter für FÖJ-Teilnehmer/innen an unserer Einsatzstelle liegt bei 18 Jahren.

Die Tätigkeiten liegen vor allem in der Umweltbildung:

Betreuung einer schulischen Arbeitsgemeinschaft einer Ganztagsschule

Mitarbeit bei unseren verschiedenen Bildungsangeboten für Schulklassen und Kindergruppen

Mithilfe beim Erstellen von Materialien sowie von pädagogisch ausgerichteten Beschäftigungsangeboten für Schüler/Kinder

Mitarbeit bei der Beratung und organisatorischen Unterstützung von Schulen, Kindergärten und Familien, die einen Besuch im Wisentgehege planen, Vorbereitung und Versand von Materialien

Mitwirkung bei den Vorbereitungen und der Durchführung unserer
Thementage, Bastelaktionen und Sonderveranstaltungen

Weiterführung und Pflege der FÖJ-Projekte aus den vorangegangenen Jahrgängen
(u. a. Barfußweg, Weidenlabyrinth, Waldklassenzimmer)

Ein eigenes Projekt nach deinen Interessen soll dazu beitragen, weitere kindgerechte Informations-, Lern- und Erkundungsangebote im Wisentgehege zu entwickeln.

  |