Niedersächsische Landesforsten | Bienroder Weg 3 | 38106 Braunschweig | 0531-1298-224 | 0175 -9125885 |

FriedWald-Standorte in den Niedersächsischen Landesforsten

Friedwald Cuxland

Ein großzügiger Parkplatz , der auf einer historischen Trift liegt, führt Besucher in den Friedwald Cuxland. Hier bilden mächtige Buchen einen angemessenen Rahmen und laden zu einem Spaziergang entlang des FriedWald Cuxland ein. Wenn das Licht zwischen den geschichtsträchtigen Buchen und Eichen den Waldboden berührt, strahlt der FriedWald Cuxland eine ganz besondere Atmosphäre aus. Am Andachtsplatz mit Holzkreuz können FriedWald-Besucher verweilen und Ruhe finden. Ein kleiner Pavillon am Parkplatz bietet Schutz bei Regen oder Wind. Der Friedwald Cuxland wird von der Revierförsterei Holzurburg des niedersächsischen Forstamtes Harsefeld  betreut und gepflegt.

 

Steckbrief

Größe: ca. 22 ha

Baumarten: Buchen und Eichen

Besonderheiten: Buchenallee, historische Trift, NSG Holzurburg, Kurort Bad Bederkesa

Region: Geestland, nordwestliches Elbe-Weser-Dreieck / Landkreis Cuxhaven

Eröffnung: 14.10.2016

 

Gesa Tiedemann

Sachbearbeitung FriedWald

Niedersächsisches Forstamt Harsefeld

Tel. 04164-8193-16

Fax: 04164 - 8193-55

E-Mail: gesa.tiedemann(at)nfa-harsefld.niedersachsen.de

 

FriedWald GmbH

Im Leuschnerpark 3

64347 Griesheim

Tel.: 06155 - 848-100

Fax: 06155 - 848-111

www.friedwald.de

 

Anfahrtsskizze