Niedersächsisches Forstamt Fuhrberg

Friedwald Uetzer Herrschaft Region Hannover

Der FriedWald Uetzer Herrschaft Region Hannover

 

Der Wald als Ort für eine individuelle, naturnahe Form der Bestattung ist für viele Menschen eine interessante Alternative zu normalen Friedhöfen. In ausgesuchten, landschaftlich reizvollen Waldstücken wird die Asche der Verstorbenen in einer biologisch abbaubaren Urne an den Wurzeln eines Baumes beigesetzt. 

Auf Grabsteine, Einfassungen oder Grabschmuck wird verzichtet, da die Natur die Grabpflege übernimmt. Am Baum wird lediglich eine kleine Plakette mit einer Kennung oder auf Wunsch eine kleine Namenstafel angebracht.

Weitergehende Informationen finden Sie hier...  

 

Seit dem 28. Juni 2007 gibt es auch in der Region Hannover einen FriedWald.

Nur knapp 40 Kilometer vor den Toren der Landeshaupstadt Hannover erstreckt sich das 160 Hektar große Laubwaldgebiet "Uetzer Herrschaft". In diesem herrlichen alten Wald, durch den sich das Flüsschen Fuhse schlängelt, liegt der Bereich des FriedWaldes.

Weitergehende Informationen finden Sie hier...

oder unter www.friedwald.de (Pfad: Uetzer Herrschaft).

 

 

 

Die Fuhse am nördlichen Rand des FriedWaldes Uetzer Herrschaft Region Hannover.
  |  
Übersichtskarte Forstamt Fuhrberg

Niedersächsische Landesforsten

Forstamt Fuhrberg

Am Försterkamp 3

30938 Burgwedel

 

Tel.:05135-9297-0

Fax: 05135-9297-55

E-Mail: poststelle(at)nfa-fuhrberg.niedersachsen.de