Holz

Holzverkauf

Die Vermarktung des geschlagenen Holzes ist überwiegend Aufgabe der Forstämter. Großkunden werden zusätzlich direkt vom Sachgebiet Holzverkauf in der Betriebsleitung der Niedersächsischen Landesforsten betreut.

Besonders seltene Hölzer und gute Qualitäten werden auf forstamtsübergreifenden Submissionen oder Versteigerungen angeboten.

 

Der Verkauf erfolgt auf der Grundlage der
Verkaufs- und Zahlungsbedingungen für die Holzverkäufe der Anstalt Niedersächsische Landesforsten (HVZ)  - Stand 1. September 2008.

 

Weitere Grundlage ist die Tabelle zur Ermittlung der Rindenabzüge (pdf).

 

Die Holzverkaufs- und Zahlungsbedingungen erhalten Sie als Broschüre bei

 

In allen Fragen des Holzeinkaufs unterstützt und berät Sie die

Abteilung Produktion und Markt

in der

Betriebsleitung der Niedersächsischen Landesforsten:

 

Niedersächsische Landesforsten

Betriebsleitung

Husarenstraße 75

38102 Braunschweig

Poststelle(at)nlf.niedersachsen.de

 

Holzverkauf Nord:

  • Henry Haase
    Tel.: 0531 - 1298-130
  • Karsten Meinecke
    Tel.: 0531 - 1298-131

Holzverkauf Süd:

  • Dr. Ingrid Beitzen-Heineke
    Tel.: 0531 - 1298-140
  • Eiko Spellerberg
    Tel.: 0531 - 1298-141