Niedersächsisches Forstamt Oldendorf

Jagd

Der Wald des Forstamtes Oldendorf ist Lebensraum mehrerer Wildarten. Hauptwildarten sind Reh- und Schwarzwild, in einigen Bereichen kommt auch Damwild vor.

 

Auf den Flächen, die in Eigenregie bewirtschaftet werden, haben auch Privatjäger zahlreiche Möglichkeiten ihrer Passion nachzugehen.

 

Das erlegte Wild in unserem Forstamt verkaufen wir nicht nur an Jäger und Wildhändler, sondern auch an Sie.  

Jagdmöglichkeiten für Privatjäger

 

Einzeljagd:

  • 3tägiger Jagderlaubnisschein auf Schalenwild ab 100.- €
  • Jahresjagderlaubnisscheine mit Wildbretübernahme zwischen 1200.- und 2000.- €

Hinzu kommen Jagdbetriebskosten für die Erlegung von Trophäenträgern (Rehböcke, Keiler und Damhirsche nach Stärke der Trophäe).

 

Gemeinschaftsjagden:

  • Angebote zu Beginn der Jagdsaison 2012/13 im Herbst

Rehbockjagdwochenende vom 6.-9.Mai 2015

Sehr geehrte Interessentin, sehr geehrter Interessent,

 

ich freue mich, Ihnen auch in diesem Jahr wieder unser Rehbockjagdwochenende vom 6.-9.Mai 2015 anbieten zu können und gebe Ihnen hierzu folgende Informationen:

 

Was haben wir vor?

Ansitzjagd auf Rehböcke und Schmalrehe in der Revierförsterei Dobbelstein.

Wir wollen uns am 6.Mai um 17.00 Uhr abends an der Revierförsterei, Dobbelsteiner Weg in Rinteln-Hohenrode treffen und dann mit einem Abendansitz beginnen. In den folgenden Tagen können Sie dann immer an Morgen- und Abendansitzen teilnehmen.

Am letzten Tag, Samstag, dem 9.Mai wollen wir mit Ihnen mittags ein Grillfest nahe der Försterei feiern, bevor es dann zum letzten (Abend-)Ansitz wieder in den Wald geht.

 

Näheres sehen Sie hier

 

 

Da wir verpflichtet sind, die Jagd vorbildlich zu betreiben, achten wir bei der Jagdausübung streng auf die Einhaltung der Sicherheitsregeln und die Grundsätze der Weidgerechtigkeit (s. Nds. Jagdgesetz).

 

Sind Sie an einer Jagdgelegenheit in unserem Forstamt interessiert? Wir stehen Ihnen gerne für weitere Auskünfte zur Verfügung.

 

Ansprechpartner:

Christian Weigel

Tel.: 05152/9476-11

 

 

zur Hauptseite Nds. Forstamt Oldendorf

  |  
Übersichtskarte NFA Oldendorf

Niedersächsische Landesforsten

Forstamt Oldendorf

Südstraße 13

31840 Hess.Oldendorf

 

Tel.: 05152 - 9476-0

Fax: 05152 - 947655

Email: poststelle(at)nfa-oldendf.niedersachsen.de