Niedersächsisches Forstamt Wolfenbüttel

Jagd

Wir bieten unseren Gästen vielfältige Jagdmöglichkeiten            

 

 

Kurz- und Intevalljagderlaubnis

 

Sie jagen an drei bis zehn Tagen Einzeln oder in Gruppen in unseren Revieren.

In allen unseren Revieren sind Reh- und Schwarzwild Standwild.

Im Revier Barnbruch gibt es Damwild. 

Nehmen Sie bitte Kontakt mit dem jeweiligen Revier auf. Bei Interesse an Damhirschjagd mit dem Forstamt

 

 

 

Jahresjagderlaubnis mit Pirschbezirk

 

In den Revieren können Jagderlaubnisscheine erworben werden.

Die Jagderlaubnis beeinhaltet einen Pirschbezirk und Übernahme des erbeuteten Wildbrets.

Es werden keine Pirschbezirke frei. Für weiterreichende Informationen zu den einzelnen Jagderlaubnisscheinen melden sie sich bitte in der jeweiligen Revierförsterei.

 

Informationen zu Preisen der zuvor genannten Jagdmöglichkeiten finden Sie hier.

 

Gesellschaftsjagdtermine Jagdsaison 2018:

Derzeit werden keine Bewegungsjagden angeboten.

 

 

Bei Interesse wenden Sie sich bitte an Herrn Dirk Thiele im Forstamt Wolfenbüttel, Tel.: 05331-90170-15 oder per E-Mail.

Jagdmöglichkeiten für private Jäger

Wenn Sie Interesse an Jagdmöglichkeit in den Niedersächsischen Landesforsten haben, finden Sie hier weitere Informationen.

  |  
Übersichtskarte Forstamt Wolfenbüttel

Niedersächsische Landesforsten

Forstamt Wolfenbüttel

Forstweg 1A

38302 Wolfenbüttel

 

Tel.: 05331 / 90 170 - 0

Fax: 05331 / 90 170 - 55

Email: Poststelle(at)nfa-wolfenb.niedersachsen.de