Niedersächsisches Forstamt Oerrel

Kletterschule

For our international guests:

For Informations in english language please click here.

 

 

Die fsb Oerrel ist eine Sonderdienststelle der Niedersächsischen Landesforsten und seit fast 25 Jahren im Bereich Kletterausbildung von Baumsteigern tätig.

Jährlich werden bei uns ca. 200 bis 250 Personen durch Lehrgänge und Weiterbildungen für alle Anwendungsbereiche der Zugangs-, Positionierungs-, Arbeits- und Rettungstechniken in Bäumen aus- und fortgebildet. Die zertifizierte fsb-Seilkletterschule ist mit ihren Ausbildern gemäß VSG 4.2 durch den Sozialversicherer Landwirtschaft, Forsten und Gartenbau (SVLFG) als Schulungsstätte für die Seilkletterkurse A und B akkreditiert.

Für den Bereich des öffentlichen Dienstes besteht eine Anerkennung gemäß GUV-18525 durch die Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung (DGUV).

 

Einsatzschwerpunkte unserer Lehrgangsteilnehmer liegen in den Bereichen Baumpflege und Schwierigkeitsfällungen an mit Maschinen nicht zugänglichen Standorten, sowie Verkehrssicherungsmaßnahmen. Darüber hinaus findet die Seilklettertechnik (SKT) Anwendung bei Rettungseinsätzen, ornithologischen Studien, Versuchsarbeiten und wissenschaftlichen Kronenraum-Forschungsprojekten im In- und Ausland.

Auf Wunsch werden aber auch spezielle Schulungen für wissenschaftliche Einsatzbereiche oder für Mitarbeiter von Rettungsdiensten (Feuerwehren, THW, Bergwacht) Polizei- und Bundespolizeieinheiten durchgeführt. In diesen Lehrgängen können einsatzbezogene Themenschwerpunkte gebildet werden.

Grundsätzlich ist die Ausbildung auf den gewerblichen Arbeitseinsatz in der Baumkrone ausgerichtet. Es werden aber auch Kurse für Freizeitkletterer angeboten.

 

Die intensive Betreuung während der Schulungen erfolgt in Kleingruppen von max. 4 Teilnehmern/ Ausbilder. Der eindeutige Schwerpunkt der Ausbildung liegt im praktischen Bereich, bei dem die Sicherheit der Lehrgangsteilnehmer und der Themenkomplex Rettung aus Laub- und Nadelbaumkronen hohe Priorität hat.

Umfassende Lehrgangsunterlagen sowie Ausrüstungs- und Klettermaterialien auf dem jeweils neuesten Stand der Technik werden den Teilnehmern zur Verfügung gestellt.

Wir beraten gern bei der Zusammenstellung und dem Kauf von Klettermaterial.

 

Die Ausbilder der fsb-Seilkletterschule sind berufs- und arbeitspädagogisch geschult und haben langjährige Kletter-und Ausbildungserfahrung im In- und Ausland. Als Sachkundige für Persönliche Schutzausrüstung gegen Absturz (PSAgA) sind sie zur Kontrolle von Kletterausrüstungen befähigt und arbeiten in unterschiedlichen Fach- und Arbeitsgruppen zu Materialfragen, Kletter-, Rettungs- und Sicherungstechniken sowie in der Unfallursachenermittlung mit.

Fachliche Qualifikationen bestehen neben dem Bereich SKT auch für seilunterstützte Arbeiten Industrie und Rettung (SZT / SRHT).

Im Rahmen von Projekten der Gesellschaft ür Technische Zusammenarbeit und Entwicklung (GTZ) waren Kletterausbilder in Marokko, Malaysia, China, der Türkei und Spanien tätig.

 

Die Fachkundelehrgänge SKT A und B werden mit einer schriftlichen Prüfung und einem praktischen Arbeits- / Rettungsklettern abgeschlossen. Bestehen keine sicherheitstechnischen Bedenken und werden die Prüfungsanforderungen erfüllt, erhält der Teilnehmer ein Zertifikat als Fachkundenachweis. Dies gilt auch für den PSA-Sachkundelehrgang gemäß BGG 906.

Alle anderen Kurse und Weiterbildungen werden durch eine Teilnahmebescheinigung bestätigt.

Die Weiterbildungslehrgänge der fsb Seilkletterschule können unter bestimmten Voraussetzungen durch die Landwirtschaftskammer Niedersachsen gefördert werden.

 

 

Kursangebot der fsb-Seilkletterschule (online-Anmeldung und Termine am Ende dieser Seite!):

 


 

Anerkennung als Bildungsveranstaltung

Die Kletterlehrgänge Seilklettertechnik Kurs A (VA-Nr.11 - 33868) sowie Seilklettertechnik Kurs B (VA-Nr.11 - 33869) der fsb-Seilkletterschule (Veranstalter-Nr. 1213/1836) sind gemäß § 10 Abs. 1 Niedersächsisches Bildungsurlaubsgesetz als Bildungsveranstaltung zur Beruflichen Weiterbildung anerkannt. Diese Anerkennung gilt auch für das Bundesland Bremen.


 

 

Neuheiten in 2016 / 2017:

Kompetente Boden-/Seilmänner und -frauen erhöhen die Effiziens und Arbeitssicherheit auf Kletterbaustellen. Interessierte Mitarbeiter können zur Erweiterung ihrer Fachkunde "am anderen Ende der Leine" als als aktive Seilpartner an unseren SKT-B Kursen teilnehmen. Die Kosten betragen 480,00 € zzgl. MwSt. Verpflegungskosten/Materialleihgebühren wie bei Kletterteilnehmern. Der Teilnehmer erhält eine Teilnahmebescheinigung.

 

Weiterbildung "Speedline, Flaschenzug und Co" richtet sich an interessierte SKT-B (SKT-A) Kletterer, die sich mit Seilbahnen, Speedline und Flaschenzügen das Arbeiten sicherer und effizienter machen wollen. Praxisschulung am und im Baum.

 

Erste Hilfe Ausbildung wird ab 01.April 2015 von 16 auf 9 Unterrichtseinheiten (1 tägig) gestrafft. Die Gültigkeit der Bescheinigung bleibt wie bisher auf 2 Jahre beschränkt! 

 

Auf oft geäußerten Wunsch führt die fsb-Seilkletterschule ab Mai 2016 im zeitlichen Zusammenhang mit unseren SKT-Weiterbildungstagen speziell für Kletterer konzipierte, anerkannte Ersthelferkurse durch in deren Rahmen auch auf kletterspezifische Verletzungsmuster und  die spezielle Notfall-versorgung im Baum eingegangen wird. Hierzu haben fachkundige Mitarbeiter der Kletterschule eine Zusammenstellung einer persönlichen Ersthelferausstattung für Kletterer entwickelt, die vorgestellt, diskutiert und unter realen Einsatzbedingungen im Baum während der SKT-Fortbildungstage erprobt werden kann. Das „fsb-Notfallpack“ kann bei Bedarf bei uns erworben werden.

Ein Klick auf die Fotos öffnet weitere Bilder zum Seminar. Ein weiterer Klick vergrößert die Abbildung und führt durch die Fotoserie. 

Kursprogramm:

Fachkundelehrgang SKT-A

"Seilunterstütztes Klettern, Arbeiten und Retten in großkronigen Laubbäumen" (5 Tage)

720,00 € / Teilnehmer zzgl. 19% MwSt.

 

31.10.-04.11.2016 

20.-24.03.2017

03.-07.04.2017

15.-19.05.2017

 

 

SKT-A_Lehrgangsunterlagen__Anmeldung__Programmm.pdf

Lehrgangsunterlagen als PDF herunterladen

Fachkundelehrgang SKT-B

 

"Seilunterstützte Arbeitsverfahren bei Verkehrssicherungsmaßnahmen und Fällungen in Laub- und Nadelbäumen. Durchführung schwieriger Fälleinsätze mittels Seilklettertechnik an schwer zugänglichen Standorten." (5 Tage)

820,00 € / Teilnehmer zzgl. 19% MwSt.

 

07.-11.11.2017

13.-17.03.2017

24.-28.04.2017

 

  

SKT-B_Lehrgangsunterlagen__Anmeldung__Programmm.pdf

Lehrgangsunterlagen als PDF herunterladen

 Weiterbildung Seilklettertechnik

 

"Fortbildungsveranstaltung mit Sicherheitsunterweisung SKT, Rettungsübungen und sachkundiger PSA-Prüfung gemäß BGG 906" (1 Tag)

215,00 € / Teilnehmer zzgl. 19% MwSt.

 

30.05.2017 I

31.05.2017 II

 

 

Infoblatt__SKT_Weiterbildung.pdf

Lehrgangsunterlagen als PDF herunterladen

Weiterbildung "Erste Hilfe Kletterer"

„anerkannte Fortbildungsveranstaltung zur Erhaltung der Ersthelferqualifikation gemäß VSG 4.2“, (9 Unterrichtseinheiten) Schwerpunkt: Kletterunfälle und ihre speziellen Verletzungsmuster, sowie Besonderheiten bei der Notfallversorgung. Neben den Grundlagenschulungen „Erste Hilfe nach Unfällen“ wird auf die besonderen Gegebenheiten bei Arbeitsunfällen in Bäumen eingegangen sowie die persönliche Vorbereitung des Ersthelfers und der Umgang mit dem „fsb-Notfallpack“ geschult. Der Schulungstermin kann gut an einen SKT-Weiterbildungstag (Unterweisung, Rettung, sachkundige PSA-Prüfung) gekoppelt werden. (1 Tag)

75,00 € / Teilnehmer zuzügl. 19% MWSt.

01.06.2017

Sachkundelehrgang PSA gegen Absturz

 

"Fachkundenachweis zur Prüfung von persönlicher Schutzausrüstung gegen Absturz gemäß BGG 906" (2 Tage)

395,00 € / Teilnehmer zzgl. 19% MwSt.

 

15.-16.11.2016

23.-24.05.2017

 

 

 

Infoblatt_PSA_Sachkundelehrgang.pdf

Lehrgangsunterlagen als PDF herunterladen

Weiterbildung Steigeisenzustieg und spezielle Rettung

 

(2 Tage)

395,00 € / Teilnehmer zzgl. 19% MwSt.

 

11.-12.04.2017

 

 

Infoblatt_Lehrgang_Steigeisenzustieg.pdf

Lehrgangsunterlagen als PDF herunterladen

Weiterbildung Baumsicherheitsbeurteilung für Kletterer und Bodenleute

 

(1 Tag)

195,00 € / Teilnehmer zzgl. 19% MwSt.

 

02.05.2017

 

 

Infoblatt_Lehrgang_Baumsicherheitsbeurteilung.pdf

Lehrgangsunterlagen als PDF herunterladen

Weiterbildung Kronensicherungen

 

"Montage und Prüfung von textilen Kronensicherungen in Laubbäumen"

 

(1 Tag)

250,00 € / Teilnehmer zzgl. 19% MwSt.

 

03.05.2017

 

 

Infoblatt_Lehrgang_Kronensicherungen.pdf

Lehrgangsunterlagen als PDF herunterladen

Weiterbildung Baumschnitt

 

"Zukunftsorientierte Jungbaumpflege, sowie fach- und baumgerechter Schnitt in Altbäumen" (2 Tage)

395,00 € / Teilnehmer zzgl. 19% MwSt.

 

17.-18.11.2016

04.-05.05.2017

 

 

Infoblatt_Lehrgang_Baumschnitt.pdf

Lehrgangsunterlagen als PDF herunterladen

Rigging am Modell

"Regeln, Ausrüstung und Geräte, sowie weiterführende Schnitttechniken für das Rigging"   Veranstalter: Seilkletterschule Oerrel und

    

(1 Tag)

245,00 € / Teilnehmer zzgl. 19% MwSt 

neue Termine Herbst / Winter 2017 

Infoblatt_Rigging_am_Modell.pdf

Lehrgangsunterlagen als PDF herunterladen

Weiterbildung Speedline, Flaschenzug und Co

"Erhöhung der Arbeitssicherheit und Effizienz durch den Einsatz von Speedline, Flaschenzug u.a."

(2 Tage)

395 € / Teilnehmer zzgl. 19% MwSt

neue Termine Herbst / Winter 2017

Infoblatt_Speedline.pdf

Lehrgangsunterlagen als PDF herunterladen

Weiterbildung Waldsamenernte / Zapfenpflücken

 

"Seilunterstützte Waldsamenernte in großkronigen Laub- und Nadelbäumen"

 

Modul I: SKT A (5 Tage)   720,00 € / Teilnehmer

Modul II: "Steigeisen" (2 Tage)   395,00 € / Teilnehmer

Modul III: "Waldsamenernte" (1 Tag)   260 € / Teilnehmer

zzgl. 19 % MwSt. Auf Anfrage!

Die Teilnahme an Einzelmodulen ist möglich.

 

neue Termine Herbst / Winter 2017

SKT Sonderschulungen

 

Baumklettereinsätze für andere Behörden oder Dienststellen

Dauer und Inhalte der Lehrgänge können individuell vereinbart werden

 

05.-10.06.2017 SKT SRHT Baum Spezial

für Beamte Feuerwehr / Bundespolizei mit SRHT / TMHT Qualifikationen (Preis auf Anfrage)

Sonderschulungen_Baumeinsätze_für_andere_Behördenm.pdf

Lehrgangsunterlagen als PDF herunterladen

Freizeit:

Seilklettertechnik Schnupperkurs / GeoCaching

 

(1 Tag, 8.30 Uhr bis 17.00 Uhr i.d.R. am Wochenende)

170,00 € / Person zuzüglich 19% MwSt.

 

02.04.2017 I

28.05.2017 II

 

 

 

Infoblatt_SKT_Schnupperkurs.pdf

Lehrgangsunterlagen als PDF herunterladen

SKT BaumkletterCamp

 

(2 1/2 Tage, Freitag 16.00 Uhr bis Sonntag 16.00 Uhr)

395,00 € / Teilnehmer zzgl. 19% MwSt.

 

16.-18.06.2017

 

 

Infounterlagen_SKT-BaumkletterCamp.pdf

Lehrgangsunterlagen als PDF herunterladen

Die Durchführung der Kurse ist an eine Mindestteilnehmerzahl gebunden! Nicht stattfindende Kurse werden so früh wie möglich mit dem Hinweis auf Ausweichtermine bekannt gemacht.

Lehrgangstermine Frühjahr 2017

Termin Lehrgang Preis in €
13.-17.03.2017 Fachkundelehrgang SKT B 820,00
20.- 24.03.2017 Fachkundelehrgang SKT A 720,00
02.04.2017 SKT Schnupperkurs GeoCache I 170,00
03.-07.04.2017 Fachkundelehrgang SKT A 720,00
11.-12.04.2017 WeiterbildungSteigeisenzustieg und spezielle Rettung 395,00
24.-28.04.2017 Fachkundelehrgang SKT B 820,00
02.05.2017 Weiterbildung Baumsicherheitsbeurteilung für Kletterer 195,00
03.05.2017 Weiterbildung Kronensicherungen 250,00
04.-05.05.2017 Weiterbildung Baumschnitt 395,00
15.-19.05.2017 Fachkundelehrgang SKT A 720,00
23.-24.05.2017 Sachkundelehrgang PSA Gegen Absturz 395,00
28.05.2017 SKT Schnupperkurs GeoCache II 170,00
30.05.2017 Weiterbildung Seilklettertechnik I 215,00
31.05.2017 Weiterbildung Seilklettertechnik II 215,00
01.06.2017 Weiterbildung Erste Hilfe Kletterer 85,00
05.-10.06.2017 Fachkundelehrgang SKT/SRHT Spezial auf Anfrage
16.-18.06.2017 SKT BaumkletterCamp I 395,00

Unterkunftsverzeichnis

Unterkunftsverzeichnis_2015.pdf

 

Kosten / Gebühren / Leistungen (alle Angaben zuzüglich der gesetzlichen MWSt.)

 

-          Die Lehrgangsgebühren beinhalten ausschließlich die reinen Seminar- und einmalige Prüfungsgebühren.

 

-          allen Teilnehmern der Weiterbildungen SKT A und SKT B wird zum Lehrgangsbeginn das Handbuch „Seilklettertechnik“ der fsb Oerrel leihweise zur Verfügung gestellt. Das Handbuch in der aktuellen 5. Auflage erläutert auf 270 Seiten, gebunden in festem Karton, farbig illustriert alle Aspekte seilunterstützter Baumarbeiten nach dem aktuellen Stand der Technik. Es kann unabhängig von der Belegung eines Kurses zu einem Preis von 45 € bei der fsb erworben werden. Lehrgangsteilnehmer erhalten das Handbuch zum reduzierten Preis von 23,50 €. Eine Voraborder im Rahmen der Anmeldung ist möglich.

 

Verpflegungskosten

-          Bei mehrtägigen Veranstaltungen stellt die fsb Seilkletterschule ein einfaches warmes Mittagessen sowie Tee, Kaffee und Mineralwasser. Hierfür werden pro Person und Tag 10 € erhoben. Vegetarische Versorgung ist auf Anfrage möglich.

 

Leihausrüstungen

-          Die fsb Seilkletterschule unterhält, pflegt und wartet für den Lehrbetrieb 18 Leihausrüstungen „Persönliche Schutzausrüstung gegen Absturz (PSA)“, sowie 4 Lastausbildungssets.

-          Die Nutzungsgebühr einer PSA Ausstattung während eines SKT-A Kurses beträgt 50 € / Woche.

-          Die Nutzungsgebühr einer Lastmaterialausstattung während eines SKT-B Kurses beträgt 50 € / Woche.

 

Gebühren für Nachprüfungen / Prüfungsvorbereitungen / Sachkundige PSA Prüfungen

-          Für die Wiederholung schriftlicher Prüfungsteile und Bodenprüfungen der Seminare SKT A / B und PSA Sachkunde werden Nachprüfungsgebühren von 50 € erhoben. Schriftliche Prüfungen können nach Absprache jederzeit in Oerrel wiederholt werden.

 

-          Für die Wiederholung praktischer Prüfungsteile (Arbeit-/Rettungsklettern) SKT A/B werden Nachprüfungsgebühren von 80 € erhoben. Praktische Prüfungsteile können nur im Rahmen von stattfindenden SKT Kursen nach Absprache durchgeführt werden.

 

-          Wird zur Vorbereitung auf praktische Nachprüfungen die Teilnahme an einem zusätzlichen Lehrgangstag (i.d.R. Donnerstag) zur Vorbereitung gewünscht beträgt die Nachprüfungsgebühr 150 €.

 

-          Die Prüfungsgebühr für eine sachkundige, dokumentierte PSA Prüfung gemäß BGG906 beträgt für eine Standart SKT-Ausstattung (Gurt;  Helm; Kletterseil, Aufstiegseil, 2x Kurzsicherung längenverstellbar, Anschlagmittel, Karabinersatz, Abseil-/Sicherungsgerät, Steigklemmen) 80 €.

Während der eintägigen SKT-Weiterbildungsveranstaltung ist die sachkundige PSA-Prüfung einer Standard-SKT-Ausstattung im Seminarpreis enthalten. Für umfangreiche Ausrüstungen werden zusätzliche Gebühren zwischen 40 und 80 € erhoben.

 

Bei Fragen zur Kletterschule wenden Sie sich bitte an: 

Thomas Böhl

Tel. 05192 / 9804-33

Handy 0170-853 95 44

 

oder klicken Sie hier:

Kontakt

Online-Anmeldung zu Lehrgängen

Falls abweichend, Rechnungsanschrift:
Zuständiger Unfallversicherungsträger:
Vegetarische Verpflegung:
  |  
Übersichtskarte Forstamt Oerrel

Niedersächsische Landesforsten

Forstamt Oerrel

Forstweg 5

29633 Munster-Oerrel

 

Tel.: 05192 - 9804-0

Fax.: 05192 - 9804-55

Email: Poststelle(at)nfa-oerrel.niedersachsen.de

www.landesforsten.de/oerrel