Niedersächsische Landesforsten | Bienroder Weg 3 | 38106 Braunschweig | 0531-1298-224 | 0175 -9125885 |

Niedersächsisches Forstamt Neuenburg

Motorsägenlehrgänge

Das Forstamt Neuenburg bietet für Brennholzwerber Schulungen im sicheren Umgang mit der Motorsäge an. Mindestalter: 18 Jahre. Mindestteilnehmerzahl: 5 Personen.

Erster Lehrgangstag ist Freitags von 13 bis 17 Uhr Theorie, der anschließende Samstag ist  Praxis im Wald.

 

24./25. November 2017

05./06. Januar 2018

02./03. Februar 2018

 

 

Treffpunkt  zum Lehrgangsbeginn ist jeweils um 13 Uhr am Forstamt,

Zeteler Str. 18 in 26340 Neuenburg

 

Der Nachweis eines Motorsägenlehrganges in den Wäldern der Niedersächsischen Landesforsten verbindlich. Dies gilt auch für Holz, welches am Waldweg  zersägt wird.  In den Landesforsten wird nur  mit Schutzkleidung und mit Bioöl und Alkylatbenzin gearbeitet.

Unsere erfahrenen Forstwirtschaftsmeister schulen das Verhalten im Wald  und die Zertifizierungs-Standards, dazu Unfallverhütung, Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz; Motorsägen-Montage, Betanken und Starten; Aufbau und Funktion und Schärfen der Sägekette; Schnitttechniken am liegenden und ggf. stehenden Holz (Fällvorgang); Beurteilung von Spannungen im Holz und vieles mehr. Weitere Informationen hier.

Das Lehrgangsentgelt beträgt 150 Euro incl. Mwst. und ist in bar zu Lehrgangsbeginn zu bezahlen.

Persönliche Schutzausrüstung (Helm mit Gehör- und Gesichtsschutz, Schnittschutzhose, Schutzstiefel und Handschuhe) sind für den praktischen Teil am Samstag unbedingt mitzubringen.

Die private Motorsäge soll mitgebracht werden.

Weitere Lehrgänge bietet unser Nachbarforstamt Ahlhorn in der Teichwirtschaft Ahlhorn und in Harpstedt an. Dazu gehen Sie bitte hier auf die  Seite von Ahlhorn.

 

 


 Anmeldung im Forstamt Neuenburg bei Hauke Franzen

 

möglichst per mail: poststelle@nfa-neuenbg.niedersachsen.de 

(Bitte Name, Anschrift, Telefon, Handy-Nr. und Geburtsdatum mitteilen)

oder per Tel. 04452-9115-22 

 

Informationen gibt gerne Forstwirtschaftsmeister Hans-Jürgen Ortgies

 Tel. 0170-9124458