Niedersächsische Landesforsten | Bienroder Weg 3 | 38106 Braunschweig | 0531-1298-224 | 0175 -9125885 |

Niedersächsisches Forstamt Reinhausen

Naturdienstleistungen

Naturdienstleistungen für das Niedersächsische Bergland

Kompensationsflächenpools im Niedersächsischen Bergland
Broschüren "Natürlich ausgeglichen"
Aufwertung der Bergwiese Goslarsche Grund

Das Niedersächsische Forstamt Reinhausen koordiniert und steuert die Umsetzung von Kompensationsmaßnahmen der Landesforsten in den Landkreisen Hameln- Pyrmont, Hildesheim, Holzminden, Northeim, Göttingen, Goslar und Osterode am Harz. In Kooperation mit den unteren Naturschutzbehörden der Landkreise werden naturschutzfachlich hochwertige Flächenpools in den Naturräumen „Leine- Weserbergland“ und „Harz“ ausgewählt, entwickelt, bewertet, umgesetzt und langfristig gepflegt. Seit 2005 sind Projektflächen zur Moor- und Bruchwaldrenaturierung, Bergwiesenrevitalisierung und Hutewaldentwicklung entstanden. Die Umsetzung der Maßnahmen wird durch die langjährigen Praxiserfahrungen der niedersächsischen Forstämter gewährleistet. Alle Flächen sind Eigentum der Niedersächsischen Landesforsten und unterliegen somit einem strengen Qualitätsmanagement.

Im Niedersächsischen Bergland stehen in den Naturräumen „Harz“ und „Weser- Leine- Bergland“ bislang 13 Kompensationsflächenpools zu Verfügung. Die beiden Broschüren stellen die Projekte dar und erläutern unsere Leistungen für Vorhabensträger, Planungsbüros und Landkreise. 

Download der Broschüren:

 

Kompensationsmöglichkeiten im Naturraum Weser- Leine Bergland (20 Seiten, 2 MB)

 

Kompensationsmöglichkeiten im Naturraum Harz (12 Seiten, 1 MB)

Die Niedersächsischen Landesforsten als Partner

In Zusammenarbeit mit den zuständigen Naturschutzbehörden übernehmen die Niedersächsischen Landesforsten Ihre Pflichten zur Kompensation umfassend. Die Kompensationsflächenpools sind so ausgestattet, dass Eingriffe in verschiedene Schutzgüter wie Boden, Wasser, Arten- und Lebensgemeinschaften sowie das Landschaftsbild kompensiert werden können. Dies gilt sowohl für die Beanspruchung von Waldflächen als auch für Eingriffe in Schutzgüter der offenen Landschaft.

Ihre Vorteile:

  • Wir helfen die Planungen rechtssicher zu realisieren
  • Wir gehen in Vorleistung und sparen damit Vorbereitungszeit
  • Wir entlasten von den Risiken des Flächenerwerbs
  • In Abstimmung mit der Naturschutzbehörde garantieren wir eine hohe  Aufwertungsqualität
  • Wir weisen den Erfolg unserer Maßnahmen regelmäßig nach
  • Wir stehen für Naturbezogenheit
  • Wir helfen Ihnen gern bei Ihrer Öffentlichkeitsarbeit
  • Durch langjährige Praxiserfahrung bieten wir eine hohe Qualität und Zuverlässigkeit

      .

Ansprechpartner

Johannes Thiery

Naturdienstleistungen Bergland

Niedersächsische Landesforsten

NFA Reinhausen

Kirchberg 10

37130 Gleichen

Tel: 05592-9062 - 16 (Fax: - 55)

Mobil: 0170 921 46 41

Mail: johannes.thiery@nfa-reinhaus.niedersachsen.de