Niedersächsische Landesforsten | Bienroder Weg 3 | 38106 Braunschweig | 0531-1298-224 | 0175 -9125885 |

Niedersächsisches Forstamt Münden

Naturschutzprojekte

Unser Waldbauprogram LÖWE gewährleistet die Berücksichtigung der Belange des Waldnaturschutzes auf ganzer Fläche. Daneben gibt es aber auch in zunehmendem Maße Waldnaturschutzprojekte, die von der Planung und den anstehenden Maßnahmen so umfangreich sind, dass sie sich vom normalen LÖWE-Waldnaturschutz, den jede Revierleiterin oder jeder Revierleiter im Rahmen der täglichen Arbeit umsetzt, abheben.

 

Einige der Naturschutzprojekte ab 2005 im Bereich des Forstamtes Münden sind hier kurz dargestellt:

Hutewald im Bramwald

 

• Erstinstandsetzung und Wiederaufnahme der Beweidung

• Projektzeitraum: seit 2006, kontinuierliche Beweidung finanziert durch NLF

• Partner: Biologische Schutzgemeinschaft Göttingen e.V., Naturpark Münden, Bingo Lotto

Anlage und Optimierung von Stillgewässern für Libellen und Molche

 

• Neuanlage und teilweise Entschlammung von Weihern und Tümpeln

• Freistellen der Stillgewässer von Fichten und Bepflanzung mit Sträuchern

• Projektzeitraum: 2007

• Partner: Stiftung Unternehmen Wald

 

Wildkatzen- Monitoring

 

• Genetischer Nachweis der Wildkatze mit Fotofallen und Lockstäben

• Projektflächen: Landkreis Göttingen

• Projektzeitraum: 2012-2013

• Partner: BUND Kreisgruppe Göttingen

 

Wenn Sie nähere Fragen zu diesen und anderen Naturschutz-Projekten haben, wenden Sie sich bitte an unseren Förster für Waldökologie.