Niedersächsisches Forstamt Göhrde

Naturschutzprojekte

Unser Waldbauprogram LÖWE gewährleistet die Berücksichtigung der Belange des Waldnaturschutzes auf ganzer Fläche. Daneben gibt es aber auch in zunehmendem Maße Waldnaturschutzprojekte, die von der Planung und den anstehenden Maßnahmen so umfangreich sind, dass sie sich vom normalen LÖWE-Waldnaturschutz, den jede Revierleiterin oder jeder Revierleiter im Rahmen der täglichen Arbeit umsetzt, abheben.

 

Einige der Naturschutzprojekte im Bereich des Forstamtes Göhrde sind hier kurz dargestellt.

Alte Dumme (H.-J. Kelm)
Gemeine Keiljungfer (H.-J. Kelm)

Revitalisierung der Alten Dumme am Luckauer Holz

 

Wiederanbindung der Alten Dumme im Grenzbereich Niedersachsen-Sachsen-Anhalt auf rd. 4,7 km, davon 3 km am Luckauer Holz in der Rfö Wustrow als Maßnahme der Wasserrahmenrichtlinie.

     
  • Projektzeitraum: Beginn der Planung 2010; Maßnahmenbeginn voraussichtlich 2013
  • Partner: Unterhaltungsverbände Jeetze (Sachsen-Anhalt) und Jeetzel (Niedersachsen), die jeweiligen MU
(H.-J. Kelm)
(H.-J. Kelm)

Artenschutz-Maßnahmen für den Hirschkäfer

 

Verbarrikadierung der Stammfüße toter Eichen gegen Schwarzwild mit Eichen-Kronenholz mit Hilfe von Rückepferden

  • Projektzeitraum: 2011-2012
  • Partner: Käfer-Kundler, Fuhrhalterei Wendland, Landkreis Lüchow-Dannenberg
Heckenlandschaft „Düpewiesen“ (H.-J. Kelm)
Neuntöter (H.-J. Kelm)

Heckenpflanzung

 

Pflanzung einer 2,3 km langen Hecke aus heimischen Strauch-Herkünften auf Ackerbrache im Biosphärenreservat.

  • Projektzeitraum: 2012
  • Partner: fsb Oerrel, Baumschule Lürssen, Forstunternehmen, UNB Lüneburg, Straßenbauverwaltung Lüneburg
Kunsthorstbau (H.-J. Kelm)
Kunsthorst (H.-J. Kelm)

Kunsthorste für Fischadler und Schwarzstörche

 

Bisher wurden über 30 Kunsthorste für Schwarzstörche, See- und Fischadler gebaut, von denen bisher zwei von Seeadlern und fünf von Schwarzstörchen besetzt wurden.

  • Projektzeitraum: 2000-2012
  • Partner: Arbeitsgemeinschaft Adlerschutz Niedersachsen, Schwarzstorch-Beauftragter, UNB Lüchow-Dannenberg und Lüneburg

Ansprechpartner

Wenn Sie Fragen zu den Naturschutzprojekten haben, wenden Sie sich bitte an den zuständigen

Förster für Waldnaturschutz:

Hans-Jürgen Kelm

E-Mail: Hans-Juergen.Kelm(at)nfa-goehrde.niedersachsen.de

  |  
Übersichtskarte Forstamt Göhrde

Niedersächsische Landesforsten

Niedersächsisches Forstamt Göhrde

König-Georg-Allee 6

29473 Göhrde

 

Tel.: 05855 - 9787-0

Fax.: 05855 - 9787-55

mailto:poststelle(at)nfa-goehrde.niedersachsen.de

www.landesforsten.de/goehrde