Presseinformationen

Pressedetail

23.04.2015

Der „Wald Erleben“- Planer

Kompakte Informationen für Mobilgeräte

Mit der App spielerisch den Wald erleben (Fotos: NLF)

(Braunschweig) Mit der App "Wald Erleben" erweitern die Niedersächsischen Landesforsten (NLF) ihr Angebot im Bereich der mobilen Anwendungen und richten sich damit u.a. an Pädagoginnen und Pädagogen, die sich einen Überblick über das umfangreiche Umweltbildungsangebot der NLF verschaffen und ggf. ein entsprechendes Event buchen möchten.

 

Vorgestellt werden alle zehn über ganz Niedersachsen verteilten Waldpädagogikzentren mit vielen Bildern, Informationen und Ansprechpartnern. Ebenso gibt es einen guten Überblick über alle Mehrtages-, Tages- und Kurzzeitangebote. Auch die Walderlebniseinrichtungen der NLF („Naturtalente") werden in der App vorgestellt.  Bei bestehender Internetverbindung können viele Angebote auch direkt gebucht werden. Ein besonderes Highlight ist das „Waldlabor". Hier können komplette Lerneinheiten für den Unterricht heruntergeladen und ausgedruckt werden. Die bereitgestellten Videos machen deutlich, welchen Spaß die Jugendlichen im Wald haben und zugleich viele Dinge über die Zusammenhänge in der Natur erfahren.

 

„Wir hoffen, mit dieser App noch mehr Menschen zu erreichen, die in kompakter Form über die Möglichkeiten der Walderlebnispädagogik informiert werden möchten", erklärt Joachim Hansmann, der bei den Landesforsten unter anderem für die Entwicklung von mobilen Applikationen zuständig ist. „So kann die Klassenfahrt oder ein Walderlebnistag mit dem iPad auf dem Sofa oder auf einer Ruhebank im Wald ganz bequem vorgeplant werden.“

 

„Wald Erleben" ist kostenlos im AppStore oder bei Google Play erhältlich

 

Weitere Informationen zu den Apps der Landesforsten finden Sie unter

www.landesforsten.de/Apps.2925.0.html

 

Ein Foto steht für Sie unter www.landesforsten.de/Presseinformationen.322.0.html als Download bereit.

 

Für die Presse bieten wir zu aktuellen Ereignissen und Meldungen Bilder und Texte zum Download an. Die zum Download angebotenen Fotos dürfen nur gemeinsam mit der Pressemitteilung oder dem Thema veröffentlicht werden, mit dem sie in Verbindung stehen und müssen mit einem ungekürzten Urheberrechtsnachweis versehen sein, wie er jeweils an den Abbildungen angeben ist.


Dateien:

zurück

  |