Presseinformationen

Pressedetail

29.08.2017

Herrschaftsweg wird kurzzeitig gesperrt

Forstamt Fuhrberg führt Arbeiten durch

(Uetze) Der Hauptweg durch die Uetzer Herrschaft muss Anfang der nächsten Woche auf einer Teilstrecke für einen Tag gesperrt werden. Grund dafür sind forstwirtschaftliche Arbeiten der Landesforsten. Geplant ist der Einsatz eines Hackers, der aus den am Wegesrand abgelegten Bäumen Hackschnitzel für die Verwendung in entsprechenden Heizkraftwerken herstellt.

Abhängig vom Wetter sind die Arbeiten für den Zeitraum 4. – 6. September geplant.

Revierförster Burghard Türck von der Försterei Hänigsen wird mit Schildern am Waldeingang auf die Maßnahme hinweisen. Spaziergänger haben die Möglichkeit den betroffenen Bereich zu umgehen. Er bittet die Waldbesucher um Verständnis, dass es auf dem kompletten Herrschaftsweg zu kurzzeitigen Behinderungen kommen kann

 

Die Gewinnung von Hackschnitzeln ist ein Beitrag zur Energiewende. Der nachwachsende Rohstoff ersetzt die Energieträger Gas oder Erdöl in entsprechenden Heizanlagen oder -kraftwerken wie z.B. in Hildesheim. Das Material wird vorwiegend bei der Pflege von Jungbeständen oder aus Baumkronen geworben. Die geernteten Bäume einschließlich des Kronenmaterials werden von der Maschine abgelegt und bleiben ca. drei Monate liegen. „So können die Blätter abfallen und zu Humus werden“, erklärte Revierleiter Burghard Türck, „denn die Energie- und Nährstoffbilanzen sind bei diesem Verfahren sehr wichtig“.  

 

Weitere Informationen zu den Niedersächsischen Landesforsten finden Sie unter www.landesforsten.de und zu

 

Ein  Foto  steht für Sie unter www.landesforsten.de/Region-Niedersachsen-Mitte.2062.0.html als Download bereit.

 

Für die Presse bieten wir zu aktuellen Ereignissen und Meldungen Bilder und Texte zum Download an. Die zum Download angebotenen Fotos dürfen nur gemeinsam mit der Pressemitteilung oder dem Thema veröffentlicht werden, mit dem sie in Verbindung stehen und müssen mit einem ungekürzten Urheberrechtsnachweis versehen sein, wie er jeweils an den Abbildungen angeben ist

 


Dateien:

zurück

  |