Presseinformationen

Pressedetail

15.11.2017

Landesforsten bejagen Bennerstedt

(Scharnebeck) Das Niedersächsische Forstamt Sellhorn bejagt am kommenden Samstag, den 18.11.2017 zwischen 08:30 und 13:30 Uhr die Waldflächen an der Kreisstraße 29 zwischen Brietlingen und Scharnebeck. Da während der großräumigen Bewegungsjagd plötzlich Wild oder Jagdhunde die Straße queren können, wird auf diesem Streckenabschnitt der Kreisstraße 29 die Geschwindigkeit auf max. 50 km/h beschränkt.

Das Forstamt appelliert an alle Verkehrsteilnehmer, mit besonderer Aufmerksamkeit zu fahren und auf Wild und Jagdhunde in diesem Bereich zu achten. Waldbesucher werden gebeten, an diesem Tag auf andere Waldgebiete auszuweichen. Die revierübergreifende Jagd ist notwendig, um die Wildbestände gesund zu erhalten und im Einklang mit den land- und forstwirtschaftlichen Belangen zu bringen. Nach Beendigung der Jagd wird die Geschwindigkeitsbeschränkung wieder aufgehoben.

Informationen zum Forstamt Sellhorn finden Sie unter www.landesforsten.de/sellhorn  


Dateien:

zurück

  |