Presseinformationen

Pressedetail

17.11.2017

Straßensperrung im Kleinen Deister

Forstamt Saupark führt Verkehrssicherungsmaßnahmen durch

(Springe) In der Zeit vom 20.-24.  November führt das Forstamt Saupark Fällungsarbeiten an öffentlichen Straßen durch den Kleinen Deister durch. Betroffen sind die L 461 von Eldagsen nach Springe zwischen dem Forsthaus Mühlenbrink und dem Jagdschloss sowie der Abzweig K 213  Richtung Alvesrode bis zum Wisentgehege. In dieser Zeit müssen die Straßen voll gesperrt werden. Sowohl das Jagdschloß als auch das Wisentgehege sind im genannten Zeitraum jederzeit erreichbar.

 

Der stellvertretende Forstamtsleiter Jochen Matthaei begründet die Maßnahme: „Aufgrund gesetzlicher Vorgaben sind wir verpflichtet, an den öffentlichen Straßen regelmäßig Baumkontrollen vorzunehmen. Dabei haben wir festgestellt, dass eine ganze Reihe von Kastanien, Eschen und Buchen so geschädigt sind oder absterben, dass wir sie aus Gründen der Verkehrssicherheit fällen müssen.“ Das Forstamt wird die Arbeiten mit eigenem Personal durchführen und ist bestrebt, die Vollsperrung so schnell wie möglich wieder aufzuheben.

 

 

 

Weitere Informationen zu den Niedersächsischen Landesforsten finden Sie unter www.landesforsten.de und zu

 

Ein  Foto  steht für Sie unter www.landesforsten.de/Region-Niedersachsen-Mitte.2062.0.html als Download bereit.

 

Für die Presse bieten wir zu aktuellen Ereignissen und Meldungen Bilder und Texte zum Download an. Die zum Download angebotenen Fotos dürfen nur gemeinsam mit der Pressemitteilung oder dem Thema veröffentlicht werden, mit dem sie in Verbindung stehen und müssen mit einem ungekürzten Urheberrechtsnachweis versehen sein, wie er jeweils an den Abbildungen angeben ist


Dateien:

zurück

  |