Presseinformationen

Pressedetail

15.01.2018

Winterwald erkunden

Familientour im Neuenburger Holz

(Bockhorn/Neuenburg/Zetel) Es ist kalt und die Tage sind noch kurz. Die Natur ist im Stand-by-Modus. Die Maus hält Winterschlaf, aber andere Tiere wie das Reh setzen bei knappem Nahrungsangebot ihre Kraftreserven sparsam ein. Die Laubbäume haben ihre Energie tief in Wurzeln und Stamm gespeichert, um das kommende Frühjahr abzuwarten. Försterin Wibeke Schmidt lädt am Sonntag, den 28. Januar wieder in den Neuenburger Wald ein. „Auf unserer Rundtour wollen wir gemeinsam mit Spaß und spannenden Erlebnissen in den Winterwald eintauchen“, so die Waldpädagogin.  Die Veranstaltung dauert von 14 bis 16 Uhr. Treffpunkt am Urwaldparkplatz in Neuenburg (B 437); Kosten 4,- € pro Person. Veranstalter ist das Waldpädagogikzentrum Weser-Ems der Niedersächsischen Landesforsten. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

 

 

Veranstaltungshinweis – kurzgefasst:

 

Thema: Winterwald-Erlebnistour im Neuenburger Holz

Zielgruppe: Erwachsene, Kinder und Familien

Termin: Sonntag, den 28. Januar 2018

Zeit: 14 bis ca. 16 Uhr

Treffpunkt: Parkplatz am Neuenburger Urwald (B 437)

Veranstalter: Niedersächsische Landesforsten, Waldpädagogikzentrum Weser-Ems, Wibeke Schmidt

Kosten: 4,- € p.P.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

 


Dateien:

zurück

  |