Presseinformationen

Pressedetail

21.04.2017

Grünes Band geknüpft

Landesforsten kooperieren mit Klosterwaldfreunden

(Ihlow/Aurich/Neuenburg) Die Klosterwaldfreunde Ihlow und die Niedersächsischen Landesforsten arbeiten über eine jetzt abgeschlossene Kooperationsvereinbarung enger zusammen. Wibeke Schmidt vom Waldpädagogikzentrum Weser-Ems und Matthias Bergmann, Vorsitzender der Klosterwaldfreunde, unterzeichneten nun die Vereinbarung.

 

 „Wir wollen den Klosterwaldfreunden die Durchführung ihrer waldpädagogischen Angebote im Ihlower Wald erleichtern und uns regelmäßig austauschen“, so Försterin Schmidt zu der Zusammenarbeit.

 

Die Klosterwaldfreunde bieten mit steigender Tendenz Waldführungen, Walderlebnistage, Waldjugendspiele und Projekttage an, die sehr gut zu den Umweltbildungszielen der Niedersächsischen Landesforsten passen.

 „Wir freuen uns auf die Landesforsten als Partner, sind wir doch auf deren Waldflächen unterwegs und können vom gegenseitigen Austausch für unsere Angebote profitieren“, kommentiert Vereinsvorsitzender Matthias Bergmann, der selbst zertifizierter Waldpädagoge ist,  die engere Zusammenarbeit.

 

Mehr Informationen unter www.klosterwaldfreunde.de und www.wpz-weser-ems.de

 


Dateien:

zurück

  |