Presseinformationen

Pressedetail

21.02.2018

Winterwald erleben

Familientour im Wittmunder Wald

Winterwald erleben

Familientour im Wittmunder Wald

(Wittmund)  Es ist noch kalt, aber die Tage werden schon länger. Die Natur ist noch im Stand-by-Modus. Die Maus hält Winterschlaf und andere Tiere wie das Reh setzen bei knappem Nahrungsangebot ihre Kraftreserven sparsam ein. Die Bäume haben ihre Energie tief in Wurzeln und Stamm gespeichert, bereiten sich aber schon auf den nahen Frühling vor. Der Verein Naturschutzhof Wittmunder Wald e.V. und das Waldpädagogikzentrum Weser-Ems laden am Sonntag, den 04. März in den Wittmunder Wald ein. „Auf einem Rundgang wollen wir gemeinsam mit Spaß und spannenden Erlebnissen dieser besonderen Zeit im Wald nachspüren“ so Försterin und Waldpädagogin Wibeke Schmidt. Die Veranstaltung dauert von 14 bis 16 Uhr. Treffpunkt am Parkplatz beim Naturschutzhof im Wittmunder Wald; Kosten 4,- € pro Person.

Veranstalter sind der Verein Naturschutzhof Wittmunder Wald e.V. und das Waldpädagogikzentrum Weser-Ems der Niedersächsischen Landesforsten. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

 

Veranstaltungshinweis – kurzgefasst:

Thema: Der Winterwald - Erlebniswaldführung für Familien im Wittmunder Wald

Termin: Sonntag, den 04. März 2018

Zeit: 14 bis ca. 16 Uhr

Treffpunkt: Parkplatz am Naturschutzhof im Wittmunder Wald, Auricher Str. 92
26409 Wittmund

 

Veranstalter: Verein Naturschutzhof Wittmunder Wald e.V. und Niedersächsische Landesforsten, Waldpädagogikzentrum Weser-Ems

Kosten: 4,- € p.P.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

 

 


Dateien:

zurück

  |