Waldpädagogikzentrum Ostheide

Projektklassenfahrt

Unsere Projektklassenfahrten eröffnen Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit, verschiedene Themen vor Ort im direkten Bezug zum Wald selbständig zu erschließen und intensiv zu durchleuchten. Globale und soziale Gesichtspunkte werden ebenso berücksichtigt, wie Aspekte einer nachhaltigen Entwicklung. Handlungs- und erlebnisorientierte Aktionen lassen dabei den Spaß nicht zu kurz kommen.

Das Haus Oerrel bietet die Projektklassenfahrt mit dem thematischen Schwerpunkt Wald und Wasser an.

 

 

Fünf Tage lang beleuchten die Schüler gemeinsam mit unseren pädagogisch geschulten Forstleuten das Thema Wald und Wasser mit all seinen Facetten. Theoretische Teile werden zeitlich gering gehalten. Experimente, Spiele und Aktionen stehen im Vordergrund. 

Während einer Gewässeruntersuchung lernen die Schüler die Bachlebewesen und die Bach begleitende Baumvegetation kennen. Neben der großen Bedeutung von Waldbächen, gerade für uns Menschen, werden auch gegenwärtige Gefahren und Chancen für unsere Fließgewässer erörtert. Während eines Vormittages legen die Schüler bei Bachrandgestaltungsarbeiten selber Hand.

Die globale Bedeutung des kostbaren Nass wird im Verlauf des Aufenthaltes auch nicht außer Acht gelassen. Während eines kompletten Tages besteht die Herausforderung für die Schüler darin, mit einer begrenzten Menge an Leitungswasser auszukommen. Mit dem zur Verfügung gestellten Wasser müssen alle Lebensbereiche bestritten werden. Die Schüler sind somit aufgefordert, mit Ressourcen zu haushalten. Der bewusstere Umgang mit Trinkwasser tritt in das Zentrum der Aufmerksamkeit, ebenso wie der Verzicht auf Lebensmittel, die im Verlauf ihrer Herstellung erhebliche Mengen an Wasser verbraucht haben.

Was kostet das?

 

Informationen zu den Kosten für unsere Angebote können Sie hier als PDF-Datei herunterladen: 

Anmeldung

 

Für eine Buchungsanfrage bitten wir Sie, sich direkt an unserem dafür zuständigen Partner - der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald, Landesverband Niedersachsen - zu wenden. Der Geschäftsführer - Herr Gregorius - hilft Ihnen gern weiter!

Schutzgemeinschaft Deutscher Wald

- Landesverband Niedersachsen

Prinzenstr. 17

30159 Hannover

 

Telefon: 0511/363590

Fax: 0511/3632532

E-Mail: postmaster(at)sdw-nds.de

Homepage: www.sdw-nds.de

 

 

Haben Sie Fragen? 

Für nähere Informationen steht Ihnen Stefan Heidecke, der Leiter des Waldpädagogikzentrum Ostheide - Haus Oerrel zur Verfügung:

Waldpädagogikzentrum Ostheide

- Haus Oerrel

Schweriner Str. 1

29633 Munster-Oerrel

 

Tel. 05192-4299

Fax: 05192-886958

WPZ.Ostheide-Oerrel(at)nfa-oerrel.niedersachsen.de

 

 

zurück zur Startseite

  |