Holz

Submission / Versteigerung

Die qualitativ hochwertigsten Hölzer bieten die Landesforsten im Rahmen ihrer Meistgebotstermine zentral an.

  

Submissionen 2017

Jeweils einige Wochen vor den Submissionen finden Sie hier weitere Informationen zu den jeweiligen Meistgebotsterminen einschließlich der Losverzeichnisse.

Die Ergebnisse finden Sie ebenfalls hier auf dieser Seite.

Eiche zwischen Ems & Elbe 2017

Am 08. März 2017 werden auf der Submission „Eiche zwischen Ems & Elbe 2017“  hochwertiges Eichenstammholz sowie Roteiche, Esche, Rüster und Birke aus den Wäldern Niedersachsens in Furnier-, Möbel- und Schneideholzqualität gegen schriftliches Meistgebot verkauft.

 

Nähere Informationen zu Verkaufsmengen sowie das Losverzeichnis folgen.

Norddeutsche Nadelwertholzsubmission Oerrel 2017

Die diesjährige Nadelwertholzsubmission der Niedersächsischen Landesforsten findet am 07. Februar 2017 statt. 2450 Fm besonders hochwertiges Nadelholz aus den Wäldern der Bundesländer Niedersachsen, Mecklenburg-Vorpommern und Schleswig-Holstein wird auf den Lagerplätzen „Oerrel“ und „Himmelsleiter“ angeboten (Lagepläne im Losverzeichnis).

 

Insgesamt werden gegen schriftliches Meistgebot vergeben:

936 Fm Lärche  

925 Fm Douglasie

579 Fm Kiefer

  10 Fm Fichte      

 

Das Holz kann ab dem 16. Januar besichtigt werden. In der Woche vom 30. Januar bis 03. Februar 2017 wird das Holz - soweit möglich - schneefrei gehalten. Gebote müssen bis zum 06. Februar 2017 um 16.00 Uhr bei der Betriebsleitung der Niedersächsischen Landesforsten, Bienroder Weg 3, 38106 Braunschweig oder im Niedersächsischen Forstamt Oerrel, Forstweg 5, 29633 Munster-Oerrel eingegangen sein. Ein besonderer Bekanntgabetermin findet nicht statt. Die Bieter werden umgehend über die Ergebnisse informiert.

 

Losverzeichnis

Gebotsabgabe Oerrel

Gebotsabgabe Himmelsleiter

Bunt- und Eichenwertholzsubmission Northeim 2017

Am 11.01.2017 fand die Gebotseröffnung der 26. Buntlaub- und Eichenwertholzsubmission Northeim als gemeinschaftliche Veranstaltung der Landwirtschaftskammer Niedersachsen in Zusammenarbeit mit der Holzlagerplatz Vogelbeck GbR und den Niedersächsischen Landesforsten statt. Auf drei Lagerplätzen in Südniedersachen wurden 4.307 Fm Wertholz und somit fast 150 % der Vorjahresmenge angeboten. Die Niedersächsischen Landesforsten boten auf den Lagerplätzen in Suterode (nahe Northeim) und in Liebenburg insgesamt 2.913 Fm Laubwertholz an. Auf dem Lagerplatz der Landwirtschaftskammer Niedersachsen bei Vogelbeck (nahe Einbeck) wurden 1394 Fm Wertholz bereitgestellt. Die beiden bestimmenden Holzarten der Submission waren wieder Eiche und Esche.

 

Weitere Informationen zur Submission lesen Sie hier

Tabellen und Preise

 

 

 

  |  

Termine 2017

Bergland: 

Buntlaub- und Eichenwertholzsubmission Northeim: 11. Januar 2017

        

Ansprechpartner:

Eiko Spellerberg

Tel.: 0531 - 1298-141

Email: Eiko.Spellerberg(at)nlf.niedersachsen.de

 

 

Flachland:

Norddeutsche Nadelwertholzsubmission Oerrel:
07. Februar 2017

 

 

Eiche zwischen Ems & Elbe:
08. März 2017

 

Ansprechpartner:

Karsten Meinecke

Tel.: 0531 - 1298-131

Email: Karsten.Meinecke(at)nlf.niedersachsen.de