Niedersächsische Landesforsten | Bienroder Weg 3 | 38106 Braunschweig | 0531-1298-224 | 0175 -9125885 |

Holz

Submission / Versteigerung

Die qualitativ hochwertigsten Hölzer bieten die Landesforsten im Rahmen ihrer Meistgebotstermine zentral an.

  

Submissionen 2018

Buntlaub- und Eichenwertholzsubmission Northeim 2018 am 10. Januar 2018 auf den Lagerplätze Liebenburg und Suterode

Trotz der extrem schlechten Witterung und dadurch stark eingeschränkter Einschlags- und vor allem Rückebedingungen konnte auch in 2018 ein interessantes Angebot auf den 3 Plätzen der Northeimer Buntlaub- und Eichenwertholzsubmission angeboten werden, die traditionell gemeinsam von den NLF, dem Landwirtschaftskammerforstamt Südniedersachsen und der Holzlagerlatz Vogelbeck GbR ausgerichtet wird. Das Käuferinteresse war auch in diesem Jahr sehr hoch. Bei etwa gleicher Käuferbeteiligung erhielten deutlich mehr Kunden Zuschläge. Die gefragteste Holzart war, wie zu erwarten, die Eiche mit 10,8 Geboten pro Los. Die Durchschnittspreise sind für die Hauptholzarten Eiche und Esche auf hohem Niveau leicht angestiegen und erreichen damit bei der Eiche einen neuen Höchststand. Erfreulich waren auch die Ergebnisse für das in Vogelbeck angebotene Nadelholz, insbesondere für die Lärche.

Insgesamt konnte die 27. Northeimer Buntlaub- und Eichenwertholzsubmission trotz schwieriger Rahmenbedingungen an die Erfolge der vergangenen Jahre anknüpfen, so dass die Anbieter sehr zufrieden sind.

 

 

Ergebnisse der 27. Buntlaub- und Eichenwertholzsubmission Northeim (Niedersachsen)

 

Tabellen und Preise

 

 

Norddeutsche Nadelwertholzsubmission Oerrel 2018

 

Die diesjährige Nadelwertholzsubmission der Niedersächsischen Landesforsten findet am      06. Februar 2018 statt. 1584 Fm besonders hochwertiges Nadelholz aus den Wäldern der Bundesländer Niedersachsen, Mecklenburg-Vorpommern und Schleswig-Holstein wird auf den Lagerplätzen „Oerrel“ und „Himmelsleiter“ angeboten (Lagepläne im Losverzeichnis).

 

Insgesamt werden gegen schriftliches Meistgebot vergeben:

          

579 Fm Lärche  

695 Fm Douglasie

274 Fm Kiefer

26 Fm Fichte

sowie einige Küstentannen und Stroben 

  

Das Holz kann ab dem 15. Januar 2018 besichtigt werden. In der Woche vom 29. Januar bis 02. Februar 2018 wird das Holz - soweit möglich - schneefrei gehalten.    

      

Gebote müssen bis zum 05. Februar 2018 um 16.00 Uhr bei der Betriebsleitung der Niedersächsischen Landesforsten, Bienroder Weg 3, 38106 Braunschweig oder im Niedersächsischen Forstamt Oerrel, Forstweg 5, 29633 Munster-Oerrel eingegangen sein. Ein besonderer Bekanntgabetermin findet nicht statt. Die Bieter werden umgehend über die Ergebnisse informiert.

 

Hier finden Sie das Losverzeichnis und die Gebotslisten für die Wertholzlagerplätze Himmelsleiter und Oerrel zur der Norddeutschen Nadelwertholzsubmission 2018.