Niedersächsisches Forstamt Wolfenbüttel

Walderlebnispfade

Herzlich Willkommen!

Am 19. Juni 2010  eröffneten das Niedersächsische Forstamt Wolfenbüttel und die Stiftung Zukunft Wald das neue Waldpädagogikangebot vor den Toren Wolfenbüttels.

 

Barrierefrei durch das Lechlumer Holz

 

Auf dem rund 2,5 Km langen kinderwagen- und rollstuhlgerechten Rundweg können Sie  an einer Vielzahl von Wissens- und Erlebnisstationen den Wald hautnah erforschen und erleben.

 

Warum eigentlich LÖWE - Pfad ?!!!!

 

LÖWE Leo begleitet Sie über den Pfad

Namensgeber für den LÖWE–Pfad ist das Waldbauprogramm der Niedersächsischen Landesforsten, denn hier steht LÖWE für Langfristige Ökologische Waldentwicklung in Niedersachsen und so ist es selbstverständlich, dass der putzige Löwe „Leo“ mit seiner kurzen grünen Hose den Besucher über den Pfad begleitet.

 

Walderlebnis und Waldwissen - eine ideale Kombination

 

Neben großen Infotafeln stößt der Spaziergänger entlang des Pfades auf 32 verschiedene Baumarten welche mit Schildern versehen sind, auf denen man Neues, Interessantes aber auch Mythisches über die spezielle Baumart erfahren kann – Lesespaß ist garantiert.

Aber vom Schilderwald hält LÖWE  Leo sehr wenig - daher bietet der Pfad jede Menge Gelegenheit zum Hören, Fühlen, Ausruhen und Toben! Eine besondere Attraktion des Pfades ist der 8 m hohe ganz aus massivem Lärchenholz gebaute und über eine Hängebrücke erreichbare LÖWE - Turm, von welchem man seinen Blick in das Blätterdach und das Lechlumer Holz schweifen lassen kann! Aber auch ein Telefonat mit dem Waldtelefon, ein Besuch bei Familie Specht oder Entspannung auf der Baumkronenliege wird zum Erlebnis.

Hier finden Sie einen Infoflyer über den LÖWE-Pfad zum Download im pdf - Format

 

So finden Sie den LÖWE - Pfad 

 

Wer den Löwe-Pfad besuchen möchte, erreicht diesen beispielsweise über den Parkplatz Antoinettenruh (Ecke Neuer Weg – Waldweg) im Norden Wolfenbüttels.

 

Wie wäre es mit einer Erlebnisführung oder einem Kindergeburtstag am LÖWE - Pfad ?!

 

Wenn Sie auf der Suche nach Walderlebnisführungen oder auch Kindergeburtstagen am LÖWE–Pfad sind, so klicken Sie auf die Homepage www.waldforum-riddagshausen.de. Hier macht man Ihnen gerne ein passsendes Angebot!

 

Ein ganz besonderer Dank gebührt den Förderern, die mit Ihrer finanziellen Unterstützung die Einrichtung des Pfades möglich gemacht haben:

 

Wilhelm und Elisabeth Bartels-Stiftung; Schutzgemeinschaft Deutscher Wald; Grosse Forstgenossenschaft zu Stöckheim; Forstgenossenschaft Oberdahlum; Forstgenossenschaft Atzum; Forstgenossenschaft Niederdahlum; Rotary Club Salzgitter-Wolfenbüttel-Vorharz; Stiftung Braunschweigischer Kulturbesitz; Dr. Scheller Stiftung; Bürgerstiftung Braunschweig; Nds. Bingostiftung für Umwelt und Entwicklungsaufgaben

 

Viel Spaß auf dem Pfad wünschen Ihnen Ihre Niedersächsischen Landesforsten !

 

 

Impressionen von LÖWE - Pfad

Walderlebnispfad Zweidorfer Holz im Landkreis Peine

Idyllisch gelegen im Zweidorfer Holz erreichen Sie den "Abenteuerspielplatz" im Wald über Sophiental oder Wendeburg ausschließlich zu Fuß oder per Fahrrad. Ein Geheimtipp für Familienausflüge. Picknickkorb auf den Gepäckträger oder in den Bollerwagen und schon geht´s los. Infos (pdf) und mehr (link)...

Hier gehts zum virtuellem Waldpfadbesuch (You Tube)...

Aktuelles:

Jetzt kann wieder getrommelt werden am Walderlebnispfad „Zweidorfer Holz“ in Wendeburg. Der Grund: Der hohle Lärchenstamm an der Holz-Klangstation erhielt eine neue Lederbespannung. Außerdem wurde die Trommel mit einem massiven Schutzdach v...ersehen, welches zum einen das empfindliche Leder der Trommel schützt, zum anderen bei Regen als Unterstand für Waldbesucher dienen kann. „Die Arbeiten haben wir mit unseren tüchtigen Mitarbeitern fertiggestellt“, sagt Manfred Bonse, Vorsitzender des Fördervereins „Wald Erleben im Peiner Land“. „Der Schutz sorgt dafür, dass unsere Trommel nachhaltig genutzt werden kann. Das ist unser Beitrag zum Jahr der Nachhaltigkeit“, so Bonse. (Quelle: Landesforsten bei Facebook)

 

Der Walderlebnispfad ist nach wie vor eine vielbesuchte Attraktion in der Gemeinde Wendeburg. Auf vielen Stationen können Besucher dort den Wald hautnah erleben und mit allen Sinnen erfahren. Gleichzeitig erfahren sie dort viele Dinge über den Lebensraum Wald.

 

Die Zielgruppen des Fördervereins sind Kindergärten, Schulen und andere Gruppierungen, die sich für die Natur und Umweltbildung interessieren. Der Verein bietet in diesem Zusammenhang auch Führungen durch ausgebildeten Waldpädagogen an, die in spielerischer Form altersgerecht Grundlagenwissen über den Wald vermitteln.

  |  
Übersichtskarte Forstamt Wolfenbüttel

Niedersächsische Landesforsten

Forstamt Wolfenbüttel

Forstweg 1A

38302 Wolfenbüttel

 

Tel.: 05331 / 90 170 - 0

Fax: 05331 / 90 170 - 55

Email: Poststelle(at)nfa-wolfenb.niedersachsen.de