Niedersächsische Landesforsten | Bienroder Weg 3 | 38106 Braunschweig | 0531-1298-224 | 0175 -9125885 |

Niedersächsisches Forstamt Ahlhorn

Wild

Um das Vorkommen unserer heimischen Wildarten zu regulieren, werden in unseren Wäldern  je nach Jahres- und Jagdzeit Rehe, Damwild und Wildschweine bejagt.  

Wild ist ein hochwertiges Lebensmittel von Tieren, die in der Natur aufwachsen und sich natürlich bewegen und ernähren.

Wildgerichte haben auch in der modernen Küche ihren Platz. Viele Anregungen finden Sie dazu im Wildkochbuch der Landesforsten.

Jetzt kann man das Kochbuch auch als App fürs iPhone und iPad erwerben. Über 50 leckere Wildrezepte werden ausführlich in Bild und Text beschrieben.

Die entsprechende App ist als iOS-Version erhältlich. Wilde Küche-App als iOS-Version


Ahlhorner Wild kaufen

Das Forstamt Ahlhorn bietet portioniertes Wild aus eigenen Wäldern an. Das Wildfleisch ist fachgerecht verarbeitet, vakuumiert und frisch tiefgefroren. Wild wird saisonal gejagt, daher können wir die Produkte nur anbieten, solange der Vorrat reicht. Es wird nur streßfrei gejagtes Wild  verarbeitet.

Verkauf im Hofladen der Teichwirtschaft Ahlhorn

Angebotenwerden Dam- und Rehwild, selten Schwarzwild. Preisliste hier.

 

Wild im ganzen Stück mit Decke ->Preisliste  bestellen Sie bitte weiterhin über Ihre örtliche Revierförsterei oder bei

Rolf Eckardt, Forstamt Ahlhorn, Tel. 04435-9307-18


 

 

Und übrigens ...

wenn Sie  Wild abholen, denken Sie daran, dass der Hofladen der Teichwirtschaft Donnerstags und Freitags Fisch aus eigener Produktion anbietet.

Mehr unter www.teichwirtschaft-ahlhorn.de