Niedersächsisches Forstamt Reinhausen

Wir über uns

Das Niedersächsische Forstamt Reinhausen beschäftigt 42 feste Mitarbeiter. 13 Revierförstereien im Raum zwischen Göttingen, Northeim, Herzberg und Friedland bewirtschaften 7.100 Hektar Landeswald und betreuen 10.600 Hektar Genossenschaftsforsten.

Im Landeswald werden jährlich rund 50.000 m³ Holz genutzt, das wir an gewerbliche Kunden (Stammholz und Industrieholz) und Privatkunden (Brennholz) vermarkten.

Die Jagd wird überwiegend in Eigenregie, aber unter intensiver Beteiligung privater Mitjäger ausgeübt. Auf rund 12% der Landeswaldfläche ist die Jagd verpachtet. Für kulinarisch Interessierte besteht die Möglichkeit, im Forstamt frisches Wildbret zu erwerben.

Aufgrund der besonders reichen naturräumlichen Ausstattung und der Naturnähe unserer Wälder ist der Naturschutz im Forstamt von großer Bedeutung. Rund die Hälfte der Landeswaldfläche liegen in Natura 2000 – Schutzgebieten.

Ein weiterer wichtiger Aufgabenbereich ist die Umweltbildung. Das Forstamt Reinhausen ist Sitz des Waldpädagogikzentrums Göttingen, dem das Regionale Umweltbildungszentrum (RUZ) in Reinhausen, das Haus Rotenberg bei Pöhlde und das Haus Steinberg bei Hann. Münden zugeordnet sind.

Nicht zuletzt aufgrund der Nähe zu Universität und HAWK in Göttingen liegt ein zusätzlicher Schwerpunkt in der Ausbildung von Praktikanten, Anwärtern und Referendaren. Im Revier Reyershausen besetzen wir zudem jährlich zwei Ausbildungsplätze für den Lehrberuf des Forstwirts.

In unmittelbarer Nähe zur Burg Plesse bei Bovenden bieten wir Naturbestattungen im Friedwald an.

Projektträgern im südniedersächsischen Raum, die zu Ausgleichs- und Ersatzmaßnahmen verpflichtet sind, ermöglichen wir über die Funktionsstelle Naturdienstleistungen die Kompensation mittels naturschutzfachlich anerkannter Flächenpools, die durch die Niedersächsischen Landesforsten betreut und langfristig gesichert werden.

 

 

 

 

  |  
Übersichtskarte des Forstamts mit Revierförstereien

Niedersächsische Landesforsten

Forstamt Reinhausen

Kirchberg 10

37130 Gleichen

Tel. 05592 / 9062-0

Fax 05592 / 9062-55

poststelle(at)nfa-reinhaus.niedersachsen.de