Presseinformationen

Pressedetail

21.11.2013

Tempo drosseln im Stühe

(Dötlingen/Ganderkesee) Am kommenden Samstag führt die Damwildhegegemeinschaft Stühe und Umgebung eine revierübergreifende Drückjagd im und um den Stühe durch. Wie die für den Stühe zuständige Revierförsterei Hasbruch mitteilt, wird die Geschwindigkeit im Waldbereich auf 30 km/h heruntergeregelt. Von 8 bis 13 Uhr findet die Jagd statt und es wird gebeten in dieser Zeit Tempo 30 unbedingt einzuhalten um Unfälle mit plötzlich die Straße kreuzenden Wildtieren oder Jagdhunden zu vermeiden. Betroffen von der Vorgabe der Verkehrsbehörde sind die Stüher Straße (K327) und die Gemeindestraße „Am Stühe“.

 

 


Dateien:

zurück