Niedersächsisches Forstamt Oerrel

Jagd und Wildbret

Verpachtung Eigenjagdbezirke

Die Gebotsfrist ist am 24. Februar 2014 abgelaufen.

__________________________________________________________________________________

Informationen zum Verpachtungsangebot von Jagdbezirken in den Niedersächsischen Landesforsten finden Sie hier.

 

Wildbret - gesundes Fleisch aus heimischen Wäldern

 

Durch natürliche Lebensweise und ausschließliche Nutzung des Nahrungsangebotes der freien Natur ist das Fleisch unseres heimischen Wildes frei von schädlichen Fremdstoffen und von Natur aus bekömmlich und gesund.

 

Mehr "bio" geht nicht!

 

Sie können dieses schmackhafte, gesunde Lebensmittel direkt bei uns beziehen. 

Frisches Wildfleisch gibt es nur in der Jagdsaison: Reh von Anfang Mai bis Ende Januar, Rot- und Schwarzwild von September bis Januar.

Das Wild wird in ganzen Stücken abgegeben, also mit Fell jedoch ohne Innereien. Die Preise liegen bei Rehwild zwischen 4,50 und 5,- €/kg, bei Rot- und Damwild zwischen 3,30 und 3,50 €/kg, bei Schwarzwild zwischen 2,50 und 3,30 €/kg. Zum Zerlegen gibt Ihnen der Förster gerne Rat oder vermittelt Ihnen den Kontakt zu einem Schlachter, der die Verarbeitung für Sie übernimmt.

 

Falls Sie noch Anregungen für die Zubereitung brauchen, erwerben Sie doch einfach für 10,- € unser Wildkochbuch "Waldidente" mit herrlichen Rezepten aus unserer Region.

 

Ihre Ansprechpartnerin ist Karolin Hinz, Tel. 05192 / 9804 - 19

                          

oder klicken Sie hier: Ihre Ansprechpartner

  

 

  |  
Übersichtskarte Forstamt Oerrel

Niedersächsische Landesforsten

Forstamt Oerrel

Forstweg 5

29633 Munster-Oerrel

 

Tel.: 05192 - 9804-0

Fax.: 05192 - 9804-55

Email: Poststelle(at)nfa-oerrel.niedersachsen.de

www.landesforsten.de/oerrel