Neues Gesicht in der Waldpädagogik

 In Forstamt Harsefeld, Regionale Presseregion Nordost, Waldpädagogikzentren, WPZ Elbe Weser

Hauke Klattenberg, kommissarischer Leiter des Waldpädagogikzentrums Elbe-Weser

 (Harsefeld) Da Florian Offermanns, Leiter des Waldpädagogikzentrums Elbe Weser (WPZ) für sechs Monate in Elternzeit geht, um sich stärker seinem Sohn widmen zu können, wird er von Herrn Klattenberg vertreten.

Hauke Klattenberg ist bisher als flexibler Revierleiter im Forstamt Harsefeld eingesetzt. Er leitet zurzeit die Revierförsterei Rüstje. Zum 11.Januar wird er, bis zur Rückkehr von Florian Offermanns im Juli  dieses Jahres, die kommissarische Leitung im WPZ übernehmen. Hauke Klattenberg freut sich auf die neuen Aufgaben: „In den letzten Tagen habe ich mich intensiv mit der Waldpädagogik und Umweltbildung auseinandergesetzt. Bevor ich mich an Themen wie die Neuentwicklung von Schulkooperationen und die inhaltliche Neukonzeption des Hauses des Waldes in Bremervörde mache, muss der laufenden WPZ-Betrieb gewährleistet sein. Dabei wird ein Schwerpunkt die Pflege bisheriger Kooperationen, sowie die Organisation von Führungen und die Arbeit mit den zertifizierten Waldpädagoginnen und Waldpädagogen sein“.

Das Waldpädagogikzentrum Elbe Weser steht Ihnen für Informationen und Buchungsanfragen unter der Rufnummer 04164-819321 oder per Mail an: WPZ.elbe-weser@nlf.niedersachsen.de für Sie zur Verfügung.

Beitragsfoto: Hauke Klattenberg übernimmt die kommissarische Leitung im Waldpädagogikzentrum Elbe Weser (Foto: Niedersächsische Landesforsten)

Das Foto zum kostenlosen Download finden Sie hier

Für die Presse bieten wir zu aktuellen Ereignissen und Meldungen Bilder und Texte zum Download an. Die zum Download angebotenen Fotos dürfen nur gemeinsam mit der Pressemitteilung oder dem Thema veröffentlicht werden, mit dem sie in Verbindung stehen und müssen mit einem ungekürzten Urheberrechtsnachweis versehen sein, wie er jeweils an den Abbildungen angeben ist.

Recommended Posts