07.09.2019 – Das Original Krimidinner im Jagdschloss Springe

 In Forstamt Saupark, Jagdschloss Springe

Episode V der Ashtonburry-Chronik
DIE JAGD VOM SCHWARZEN MOOR

Die legendäre Schwarzwildjagd über das Moor, der Höhepunkt der schottischen Jagdsaison, findet ihren Abschluss beim großen Wildschmaus auf einem geheimnisvollen Schloss.
Doch diesmal geht die Einladung nicht nach Darkwood Castle, dem Stammsitz der Ashtonburrys, sondern auf ein elegantes Jagdschloss in der Nachbarschaft. Der Landsitz stand jahrelang leer. Seit – ja, seit dem tragischen Verschwinden seiner letzten Bewohnerin. Ein dunkles Geheimnis scheint den Ort zu verzaubern. Wie das schwarze Moor ziehen sich auch die Wurzeln der Vergangenheit bis zur Familie Ashtonburry. Wer ist nur der Gastgeber des festlichen Mahls?
Kann Bourke, Chief Inspector a.D., das Geheimnis zwischen den Gängen eines erlesenen 4-Gänge-Menüs lüften, bevor auch seine Verlobte, Lady Ashtonburry, in den Bann der alten Sage fällt? Gelingt es den Dinnergästen, diese Rätsel zu lösen, um den Bann zu brechen? Denn eines ist sicher, sie wird weiterziehen, „Die Jagd vom schwarzen Moor“… Todsicher!

 

Samstag den 07.09.2019 im Kaisersaal des Jagdschlosses Springe
Einlass ab 18 Uhr Beginn ab 19 Uhr
Ticketpreis 89 €
Kartenvorverkauf an der Kasse im Museum des Jagdschlosses Springe oder unter 05041/94680 bzw. poststelle@nfa-saupark.niedersachsen.de

Das Original Krimidinner: hier in eine Beispielveranstaltung reinschauen

 

weitere Informationen (z.B. Menü) unter: hier klicken

 

Recommended Posts