Pflanzaktion zum Tag der Wälder in Wolfenbüttel

 In Forstamt Wolfenbüttel, Regionale Presseregion Mitte

Kita-Kinder pflanzen Baum des Jahres auf dem LÖWE-Pfad

(Wolfenbüttel) Anlässlich des Internationalen Tag der Wälder pflanzten die Vorschulkinder der Kindertagesstätte St. Pauli-Matthäus aus Braunschweig fünf Flatterulmen auf dem LÖWE-Pfad im Wolfenbütteler Lechlumer Holz. Die Kinder hoben bei bestem Wetter mit viel Eifer die Pflanzlöcher aus und setzten die jungen Ulmen mit Unterstützung ihrer Erzieherinnen ein. Die Flatterulme ist als Baum des Jahres 2019 eine Bereicherung für angestrebten Mischwald in den Niedersächsischen Landesforsten.

Andreas Baderschneider, Forstamtsleiter im Niedersächsischen Forstamt Wolfenbüttel, zeigte sich sehr erfreut von dem Arbeitseifer und Spaß der kleinen Forsthelfer: „Es ist schön zu sehen wie auch die ganz Kleinen sich an der Natur begeistern und gerne mit viel Tatendrang im Wald helfen wollen.

Gabriela Hülse, Leiterin des Waldforum Riddagshausen, die diese kleine Pflanzaktion organisiert hat, brachte neben Pflanzen der Ulmen, mit Spaten und Schüppe, auch ein wenig Waldwissen für Groß und Klein mit: „Die Waldpädagogik und Umweltbildung ist ein Teil unserer Aufgabe als Försterinnen und Förster. Auch die kommenden Generationen sollen die Abläufe in unseren Wäldern kennen.“

Druckfähige Fotos zum kostenlosen Download finden Sie hier

Für die Presse bieten wir zu aktuellen Ereignissen und Meldungen Bilder und Texte zum Download an. Die zum Download angebotenen Fotos dürfen nur gemeinsam mit der Pressemitteilung oder dem Thema veröffentlicht werden, mit dem sie in Verbindung stehen und müssen mit einem ungekürzten Urheberrechtsnachweis versehen sein, wie er jeweils an den Abbildungen angeben ist.

Recommended Posts