Pflanzaktion zum Tag der Wälder in Nordholz

 In Forstamt Harsefeld, Regionale Presseregion Nordost, Waldpädagogik, Waldpädagogikzentren, WPZ Elbe Weser

Grundschulkinder pflanzen Buchen und Flatterulmen im Forstamt Harsefeld

(Nordholz) Anlässlich des Internationalen Tag der Wälder pflanzten Grundschulkinder der Grundschule Nordholz fünfundzwanzig Flatterulmen und tausend Rotbuchen im stadtnahen Nordholzer Wald der Revierförsterei Midlum. Die Kinder wurden von ihren Lehrerinnen und Lehrern in den schulnahen Wald begleitet. Dort wurden sie von Hauke Klattenberg, dem Leiter des Waldpädagogikzentrums Elbe Weser und seinen Mitarbeitern empfangen.

Auf der Pflanzfläche herrschte reger Betrieb. Die Pflanzarbeiten wurden von Förster Klattenberg und seinen Mitarbeitern angeleitet und geduldig erklärt: „Ganz wichtig ist, dass die Wurzeln der jungen Bäume und Sträucher bei der Pflanzung nicht gestaucht werden. Wir graben das Pflanzloch mit einem Hohlspaten. Dieser ist speziell zum Setzen junger Bäume entwickelt worden. Das Pflanzloch muss groß genug sein, damit die Setzlinge ein stabiles Wurzelsystem ausbilden können.

Die Bäume sollen schließlich  viele Jahrzehnte gesund und vital wachsen können“, so Hauke Klattenberg. Bei bestem Pflanzwetter hoben die Kinder mit viel Eifer die Pflanzlöcher aus und setzten die jungen Bäume in den Waldboden ein.

Die Rotbuche ist der Laubbaum, der in den heimischen Wäldern am häufigsten vorkommt. Die Flatterulme ist als Baum des Jahres 2019 eine Bereicherung für angestrebten Mischwald in den Niedersächsischen Landesforsten.

Hauke Klattenberg hatte die Idee, den schulnahen Wald für die Schüler der Grundschule Nordholz erlebbar zu machen. „Ich möchte erreichen, dass sich die Kinder mit ihrem Wald vor Ort identifizieren. Wenn sie die Bäume selbst gepflanzt haben und sehen wie sich ihr Wald entwickelt, dann wird das hoffentlich ihre Einstellung zum Wald nachhaltig positiv fördern“, so Hauke Klattenberg.

Beitragsbild: Pia Hoffmann, Auszubildende Forstwirtin leitet eine Gruppe Grundschülerinnen an (Foto: Niedersächsische Landesforsten)

Druckfähige Fotos zum kostenlosen Download finden Sie hier

Für die Presse bieten wir zu aktuellen Ereignissen und Meldungen Bilder und Texte zum Download an. Die zum Download angebotenen Fotos dürfen nur gemeinsam mit der Pressemitteilung oder dem Thema veröffentlicht werden, mit dem sie in Verbindung stehen und müssen mit einem ungekürzten Urheberrechtsnachweis versehen sein, wie er jeweils an den Abbildungen angeben ist.

Recommended Posts