Neue Planken für Haaren-Brücke im Bereich Wold

 In Forstamt Neuenburg, Regionale Presseregion West

Fußgänger- und Radfahrerbrücke für eine Woche gesperrt

(Oldenburg/Petersfehn) Die Brücke über die Haaren von der Woldlinie durch den Wold-Wald in Richtung Försterweg (Bahnschranke) wird ab Montag, den 6. Mai für etwa eine Woche gesperrt. Bei der von Wanderern, Fußgängern und Radfahrern viel genutzten Brücke, die in Verlängerung des Eichenweges, Petersfehn I liegt, ist ein neuer Belag notwendig.

Die Niedersächsischen Landesforsten als Eigentümer haben eine Firma beauftragt die abgängigen Eichenbohlen rechtzeitig zu erneuern. Die zuständige Revierförsterei Oldenburg bittet daher um Verständnis für auftretende Behinderungen und weist auf den Woldweg im Westen oder die Bloher Landstraße im Osten als Ausweichstrecke hin.

Recommended Posts