Jugendliche aus aller Welt zu Gast im Wald

 In Allgemein, Forstamt Oldendorf, Regionale Presseregion Mitte

Internationale Jugendgemeinschaftsdienst zu Gast in Oldendorf

(Oldendorf) Ein Workcamp der Internationalen Jugendgemeinschaftsdienste ist vom 29. Juli bis zum 10. August zu Gast bei den Niedersächsischen Landesforsten. Elf junge Menschen zwischen 15 und 29 Jahre aus aller Welt arbeiten gemeinschaftlich in den Förstereien Rinteln und Dobbelstein im Forstamt Oldendorf. In diesem Jahr kommen die Teilnehmer aus Russland, Italien, Spanien, Serbien, China, Ungarn und Deutschland.

Unter fachkundiger Anleitung zweier Forstwirte der Landesforsten werden die Teilnehmenden vor allem auf Flächen eingesetzt, die nach Sturm und Borkenkäfer wiederaufgeforstet wurden. Hier pflegen sie Anpflanzungen junger Bäume, bauen Zäune oder entfernen die untersten Äste junger Bäume, damit diese astreines Holz ansetzen.

Für ein abwechslungsreiches aber themenbezogenes Freizeitprogramm sorgt ebenfalls das Forstamt Oldendorf. So wird auch abseits der Arbeit im Wald, beispielsweise bei der englischsprachigen Führung in das Naturschutzgebiet Hohenstein, Verständnis für umfassend multifunktionale und nachhaltige Forstwirtschaft vermittelt. „Wir sind froh, dass die Niedersächsischen Landesforsten einen kleinen Beitrag zur internationalen Verständigung beitragen können und helfen, den Gedanken nachhaltigen Handelns zu verbreiten.“ fasst Christian Weigel, Leiter des Forstamtes Oldendorf, zusammen.

Viele der jungen Leute sind Studenten, allerdings meistens nicht mit Bezug zu Wald oder Naturschutz. Untergebracht sind sie während der Dauer des Workcamps in Räumen der ev. Kirchengemeinde in Fischbeck bei Hess. Oldendorf.

Für Rückfragen wenden Sie sich bitte direkt an Herrn Weigel.

Bilder in druckfähiger Auflösung finden Sie hier zum Download.

Für die Presse bieten wir zu aktuellen Ereignissen und Meldungen Bilder und Texte zum Download an. Die zum Download angebotenen Fotos dürfen nur gemeinsam mit der Pressemitteilung oder dem Thema veröffentlicht werden, mit dem sie in Verbindung stehen und müssen mit einem ungekürzten Urheberrechtsnachweis versehen sein, wie er jeweils an den Abbildungen angeben ist.

Recent Posts
Forstwirts-Azubis WF