Neuer Naturschutzförster im Forstamt Harsefeld und Rotenburg

 In Forstamt Harsefeld, Forstamt Rotenburg, Regionale Presseregion Nordost

Hauke Klattenberg übernimmt zum 01. August die Aufgabe als Förster für Waldökologie

(Harsefeld) Im Niedersächsischen Forstamt Harsefeld übernimmt Hauke Klattenberg (25) die Aufgabe als Förster für Waldökologie. Er löst damit seinen Vorgänger Heiko Ehing ab, der die Aufgabe 18 Jahre lang mit großem Engagement und hoher interner und externer Anerkennung wahrgenommen hat. Heiko Ehing übernimmt nun die Leitung der Revierförsterei Heidhof.

Hauke Klattenberg hat erst im letzten Jahr seine Ausbildung als Förster abgeschlossen. Nach seinem Studium in Göttingen hat er seinen Anwärterdienst bereits im Forstamt Harsefeld absolviert. Als einer der Jahrgangsbesten wurde er sofort nach der Laufbahnprüfung von den Niedersächsischen Landesforsten übernommen und im Forstamt Harsefeld eingesetzt. Hier hat er als Flexibler Revierleiter übergangsweise die Försterei Rüstje geleitet und die Elternzeitvertretung als kommissarischer Leiter des Waldpädagogikzentrums Elbe-Weser übernommen. Er freut sich nun auf seinen neue Aufgabe als Naturschutzförster für die beiden Forstämter Harsefeld und Rotenburg: „Ich habe großen Respekt vor der neuen Aufgabe. Mein Arbeitsbereich umfasst das Gebiet zweier Forstämter verteilt auf sieben Landkreise. Als erstes gilt es, mir das nötige Fachwissen anzueignen, damit ich meine Kollegen als kompetenter Berater unterstützen und mich bei den Landkreisen als Fachmann für Waldökologie bei Naturschutzfragen einbringen kann“.

Die Hauptaufgaben des Naturschutzförsters liegen in der Beratung und Unterstützung der Niedersächsischen Forstämter und der Revierförstereien in allen Fragen der Waldökologie und des Naturschutzes. „Darüber hinaus möchte ich auch Projekte initiieren, wie die Pflege von Feuchtbiotopen oder die Anlage von Streuobstwiesen“ ergänzt Hauke Klattenberg.

Beitragsbild: Hauke Klattenberg (rechts) mit seinem Vorgänger Heiko Ehing (Fotos: Niedersächsische Landesforsten)

Druckfähige Fotos zum kostenlosen Download finden Sie hier:  

Für die Presse bieten wir zu aktuellen Ereignissen und Meldungen Bilder und Texte zum Download an. Die zum Download angebotenen Fotos dürfen nur gemeinsam mit der Pressemitteilung oder dem Thema veröffentlicht werden, mit dem sie in Verbindung stehen und müssen mit einem ungekürzten Urheberrechtsnachweis versehen sein, wie er jeweils an den Abbildungen angeben ist.

Recommended Posts