Neue Försterin in der Revierförsterei Celle

 In Forstamt Fuhrberg, Regionale Presseregion Mitte

Junge Försterin übernimmt Leitung der Revierförsterei Celle

(Celle/Fuhrberg) Zum 1. September übernimmt Friederike Draber kommissarisch die Leitung der Revierförsterei Celle. Die junge Försterin der Niedersächsische Landesforsten ist damit für die Bewirtschaftung der knapp 2.000 Hektar Landeswald sowie die Betreuung von etwa 260 Hektar Wald der Stadtforst Celle zuständig. Neben den waldbaulichen Herausforderungen zählt auch die Umsetzung von Naturschutzprojekten zu ihren Aufgabenschwerpunkten.

Die Junge Försterin blickt erwartungsvoll auf ihre neuen Aufgaben: „Die von meinen Vorgängern begonnene Entwicklung der Wälder weiter in Richtung klimaangepasster Mischwälder ist die große Herausforderung der kommenden Jahre.“ erklärt Draber. Zwar gäbe es in der Revierförsterei Celle nur verhältnismäßig wenige Fichten, diese seien aber genauso betroffen vom Borkenkäferbefall wie in anderen Teilen Niedersachsens auch.

Auch im Naturschutzgebiet Müsse ist die Försterin gefordert. Durch eine Pilzerkrankung absterbende Eschen müssen gefällt werden, bevor sie zu einer Gefahr für Erholungssuchende und den Straßenverkehr werden. „Langfristig brauchen wir hier eine Alternative zur Esche, die wegen des Eschentriebsterbens immer weiter abstirbt.“ erklärt die Försterin.

Neben diesen Aufgaben, auf die Forststudium in Göttingen und Anwärterzeit bei den Niedersächsischen Landesforsten gut vorbereitet haben, stehen auch ungewöhnliche Tätigkeiten an. So werden im Neustädter Holz Wege saniert, deren bisheriger mit Schadstoffen belasteter Belag zurückgebaut werden muss. Hierbei kommen der jungen Försterin Erfahrungen im Projektmanagement und -entwicklung zugute, die sie im Bereich der erneuerbaren Energien gesammelt hat.

In den vergangenen drei Jahren hatte sie diese bereits bei der Planung des Misburger Waldforums, dem zukünftigen Waldpädagogikzentrum der Niedersächsichen Landesforsten in Misburg, genutzt, um das Projekt anzuschieben.

Die Fotos im druckfähigen finden Sie hier zum Download.

Für die Presse bieten wir zu aktuellen Ereignissen und Meldungen Bilder und Texte zum Download an. Die zum Download angebotenen Fotos dürfen nur gemeinsam mit der Pressemitteilung oder dem Thema veröffentlicht werden, mit dem sie in Verbindung stehen und müssen mit einem ungekürzten Urheberrechtsnachweis versehen sein, wie er jeweils an den Abbildungen angeben ist.

Recommended Posts