Herbstwald-Spaziergang – Igel, Eichhörnchen und Co.

 In Forstamt Neuenburg, Regionale Presseregion West, Waldpädagogikzentren, WPZ Weser-Ems

Familien-Tour im herbstlichen Wittmunder Wald

(Wittmund) Der Naturschutzhof Wittmunder Wald und die Niedersächsischen Landesforsten laden am Sonntag, den 17. November zu einer Entdeckungsreise durch den Herbstwald ein. „Wir wollen schauen, wie die Tiere sich auf den Winter vorbereiten und warum die Bäume jetzt ihre Blätter abwerfen.“ so Johanna Umbach vom Naturschutzhof. Auch soll es darum gehen, was mit dem ganzen Herbstlaub passiert und wie man dem Igel helfen kann, einen Winterschlafplatz zu finden. „Um diese Fragen zu beantworten schlüpft die Gruppe in die Rolle von Regenwurm und Co. und es wird gezeigt, wie mit einfachen Mitteln ein Igelquartier hergerichtet werden kann“. so Umbach weiter. Die zweistündige Veranstaltung beginnt am Naturschutzhof, Auricher Str. 92 und klingt dort mit einem heißen Apfelpunsch am Lagerfeuer aus.

Veranstaltungshinweis kurzgefasst

Igel, Eichhörnchen und Co.

Familienwaldspaziergang im herbstlichen Wittmunder Wald

Termin: Sonntag, 17. Nov. 2019 von 14:00 – 16:00 Uhr

Treffpunkt: Naturschutzhof Wittmunder Wald e.V., Auricher Straße 92, 26409 Wittmund

Veranstalter: Naturschutzhof Wittmunder Wald e. V. in Kooperation mit den Nds. Landesforsten

Kosten: 5,00 Euro für Erwachsene; 2,50 Euro für Kinder; eine Anmeldung ist nicht erforderlich

Foto und Text zum Download hier.

Recommended Posts