Weihnachtsbäume aus der Revierförsterei Heidhof

 In Forstamt Harsefeld, Regionale Presseregion Nordost

Weihnachtsbäume zum Selberschlagen aus den Niedersächsischen Landesforsten

(Schwanewede / Osterholz-Scharmbeck) Am 21. Dezember 2019 um 13:00 Uhr findet ein großes Weihnachtsbaumschlagen in der Revierförsterei Heidhof statt. Treffpunkt ist das Café am Wald, Lehnstedter Weg 37, 28790 Schwanewede (Minigolfanlage Brundorf).

Heute ist es meist üblich den Weihnachtsbaum nach Maß beim Händler um die Ecke zu erwerben. Aber es besteht auch die Möglichkeit einen schmucken Weihnachtsbaum für besondere Anlässe aus einem Revier der Niedersächsischen Landesforsten zu bekommen. Den frischesten Weihnachtsbaum schlägt man selbst im Wald.

Natürlich nicht eigenmächtig, sondern beispielsweise bei den organisierten Weihnachtsbaumverkäufen der Niedersächsischen Landesforsten. Die Mühe lohnt sich. Es ist gerade für Familien ein tolles Erlebnis, sich mit dem Förster im Wald zu treffen, durch den Wald zu stapfen um sich seinen Wunschbaum auszuwählen und den ausgesuchten Baum selbst zu schlagen.

Beitragsbild: Selbst geschlagene Weihnachtsbäume aus dem heimischen Wald. Gut eingenetzt lassen sich die Bäume transportieren (Fotos: Knut Sierk / Niedersächsische Landesforsten)

Druckfähige Fotos finden Sie hier:

Für die Presse bieten wir zu aktuellen Ereignissen und Meldungen Bilder und Texte zum Download an. Die zum Download angebotenen Fotos dürfen nur gemeinsam mit der Pressemitteilung oder dem Thema veröffentlicht werden, mit dem sie in Verbindung stehen und müssen mit einem ungekürzten Urheberrechtsnachweis versehen sein, wie er jeweils an den Abbildungen angeben ist.

 

Recommended Posts