Winterwald im März erleben

 In Forstamt Neuenburg, Regionale Presseregion West, WPZ Weser-Ems

Familientour im Neuenburger Holz

(Bockhorn/Neuenburg/Zetel) Die Natur beendet langsam ihren winterlichen Stand-by-Modus, der Frühling kündigt sich nach dem warmen Winter überall an. Die Maus hält noch Winterschlaf, andere Tiere wie das Reh setzen bei knappem Nahrungsangebot ihre Kraftreserven sparsam ein. Die Bäume mobilisieren ihre in Wurzeln und Stamm gespeicherte Energie, und bereiten sich auf den Blattaustrieb vor. Försterin Wibeke Schmidt lädt am Sonntag, den 15. März wieder in den Neuenburger Wald ein. „Auf einem Rundgang wollen wir gemeinsam mit Spaß und spannenden Erlebnissen den Wald im März erleben“ so die Waldpädagogin. Die Veranstaltung dauert von 14 bis 16 Uhr. Treffpunkt am Urwaldparkplatz in Neuenburg (B 437); Kosten 5,- € für Erwachsene, 2,50 € für Kinder. Veranstalter ist das Waldpädagogikzentrum Weser-Ems der Niedersächsischen Landesforsten. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Veranstaltungshinweis – kurzgefasst:

Thema: Familienspaziergang im Neuenburger Holz – Der Winterwald im März
Termin: Sonntag, den 15. März 2020
Zeit: 14 bis ca. 16 Uhr
Treffpunkt: Parkplatz am Neuenburger Urwald (B 437)
Veranstalter: Niedersächsische Landesforsten, Waldpädagogikzentrum Weser-Ems, Wibeke Schmidt
Kosten: 5,- € für Erwachsene, 2,50 € für Kinder
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Recommended Posts