134-jährige Kastanienallee im Hasbruch erneuert

 In Forstamt Neuenburg, Regionale Presseregion West

Am Freitag, den 13. März wurde die historische Kastanienallee im Hasbruch erneuert. Die durch absterbende Rosskastanien (Aesculus hippocastanum) entstandenen Lücken wurden nun durch  37 Esskastanien (Castanea sativa) ersetzt. 14 Bäume haben die Landesforsten finanziert und 23 Bäume wurden durch die großzügigen Spenden von Sponsoren an die Gesellschaft der Freunde des Hasbruch aufgebracht. Nach Vorbereitung durch die Landesforsten setzte das Arbeitsteam der Freunde des Hasbruch nun alle Bäume. Anschließend waren die Sponsoren eingeladen ihre jeweiligen Bäume zu besichtigen.

 

Recommended Posts