Pflanzaktion im Abschiedswald wird verschoben

 In Forstamt Ahlhorn, Regionale Presseregion West

Jährliche Aktion im Abschiedswald Sandkrug wird verschoben

(Sandkrug/Region) Der alljährlich im April stattfindende Pflanztag des Abschiedswaldes Sandkrug wird verschoben. „In Anbetracht der momentanen und unvorhersehbaren zukünftigen Corona-Lage wird der diesjährige Pflanztag auf den Herbst oder auf das nächste Jahr verschoben“, teilt Revierförster Karl-Heinz Pelster mit, der den Bestattungswald für Haustiere vor elf Jahren eingerichtet hat. Normalerweise werden im April auf jedes Haustiergrab der letzten zwölf Monate zwei kleine Buchen gepflanzt. Dazu werden die Haustierbesitzer zu einer Pflanzaktion eingeladen. „Damit jeder Haustierbesitzer auch in dieser Zeit die Möglichkeit zum Pflanzen bekommt, sagen wir den Termin nicht einfach ab, sondern verschieben ihn“, so Pelster.
Die Rufbereitschaft für Haustierbestattungen wird auch in dieser Zeit unter der Telefonnummer 0170-2260522 von Thorsten Krebs und Torsten Riemann aufrechterhalten.

Diverse Fotos und den Text zum Download hier.

Recommended Posts