FriedWald-Förster Südniedersachsen

 In Stellenangebote

Die Niedersächsischen Landesforsten suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt Unterstützung durch selbstständige Dienstleister für ihr

FriedWald-Team in Südniedersachsen

 

Der Bestattungsort FriedWald ist eine Alternative zum klassischen Friedhof. Die Asche Verstorbener ruht in biologisch abbaubaren Urnen an den Wurzeln von Bäumen. Interessierte können sich ihre letzte Ruhestätte bereits zu Lebzeiten aussuchen.

Die Beratung und Begleitung der FriedWald-Kunden erfolgt vor Ort durch externe Dienstleister („FriedWald-Förster“) im Rahmen von Werkverträgen.

 

Folgende Dienstleistungen sind zu erbringen:

  • Baumauswahl (Führen der Kunden im FriedWald)
  • Beisetzungen (Vor-, Nachbereitung und Begleiten von Urnenbeisetzungen)
  • Verwaltungstechnische Abwicklung (dazu zählt u.a.: Vertragsabschluss, Fertigen von Baumauswahlprotokollen, Informations- und Datenaustausch mit der Firma FriedWald®, Beisetzungsunterlagen pflegen und weiterleiten)

 

Sie erfüllen folgende Anforderungen:

  • Hohe soziale Kompetenz und Einfühlungsvermögen im Umgang mit dem Thema Tod
  • Grundkenntnisse der Natur, der Landschaft und des Ökosystems Wald
  • Teamfähigkeit (Zusammenarbeit mit dem Forstamt und weiteren Werkvertragsnehmern)
  • Flexibilität und eigenverantwortliches Arbeiten (v. a. an FriedWald-Tagen – Mittwoch – Samstag; Einsatz des privaten PKWs erforderlich)
  • Grundkenntnisse in EDV-Anwendungen (MS-Office Paket)

Stellenauschreibung FriedWald-Förster-Südniedersachsen

Für Rückfragen, u.a. zu Einsatzorten und –zeiten, steht Ihnen Herr Meyerhof, Tel.: 0531/1298120, gern zur Verfügung.

Ihre schriftliche Interessensbekundung richten Sie bitte bis zum 09.10.2020 an die

Niedersächsischen Landesforsten

Bienroder Weg 3

38106 Braunschweig

Recommended Posts
Teamwork