Brennholza(u)ktion in Welsede

 In Forstamt Oldendorf

Zentraler Brennholzverkauf in der Nds. Revierförsterei Welsede

Wie im letzten Jahr, beabsichtigen wir auch in diesem Jahr Ihnen das Brennholz aus der Revierförsterei Welsede an einem Tag in Form einer zentralen Brennholza(u)ktion anzubieten.

 

Dieser Brennholzverkauf soll am:

Samstag, den 10. Juli 2021

Treffpunkt: 09.00 Uhr an der L586 im Bereich der Waldgaststätte „ Sievershagener Mühle“ (siehe Karte)

Anschließende Brennholza(u)ktion in den Abt. 423 / 424 (siehe Karte als Anlage)

stattfinden.

 

Zu diesem Termin möchten wir Sie hiermit herzlich einladen.

Das Holz wird Ihnen überwiegend 3 Meter lang, gerückt am festen Waldweg in unterschiedlichen Poltergrößen angeboten.

Es handelt sich Brennholz unterschiedlichster Baumarten und Qualitäten.

 

Hier finden Sie eine Karte der Polterstandorte

Hier finden Sie eine detaillierte Polterliste

 

Sie können Ihr erworbenes Holz direkt vor Ort entweder in bar oder mittels EC-Karte bezahlen, so dass einer zeitnahen Abfuhr aus dem Wald nichts mehr im Wege steht.

Nachträgliche Reklamationen o.ä., insbesondere nach erfolgter Abfuhr des Holzes, sind nicht möglich.

 

Kontakt zur Revierförsterei Welsede

Revierleiter Herr Holger Hoff

Fon: +49 (0) 5281 – 1602 – 993

Mobil: +49 (0) 171 – 8610 – 011 

Mail: Holger.Hoff@nfa-oldendf.Niedersachsen.de

 

Aufgrund der COVID-19 Situation bitten wir Sie möglichst bargeldlos zu bezahlen, sowie die notwendigen Sicherheitsabstände und die dann gültigen Hygieneregelungen einzuhalten.

Recommended Posts
Buche in der Zerfallsphase – Lebensraum zahlreicher Arten (Foto: NLF)