Minijob im Jagdschloss / Wisentgehege Springe

 In Forstamt Saupark, Jagdschloss Springe, Stellenangebote, Wisentgehege Springe

Das Jagdschloss/Wisentgehege Springe sucht

zum nächstmöglichen Zeitpunkt
sechs geringfügig Beschäftigte (m/w/d)
auf Basis von bis zu 450 €

Ihr Aufgabenbereich umfasst im wesentlichen folgende Arbeitsbereiche:

  • Kassieren der Eintrittsgelder an der Tageskasse
  • Allgemeine Servicetätigkeiten
  • Bereitschaft sowohl im Jagdschloss als auch im Wisentgehege tätig zu sein

Unser Anforderungsprofil:

Interessierte Bewerber sollten ein souveränes und freundliches Auftreten gegenüber unseren
Besuchern mitbringen. Die Bereitschaft an Wochenenden und Feiertagen sowie in den Ferien zu
arbeiten wird vorausgesetzt, da sich der Einsatz auf diese Zeiten konzentrieren wird.

Interessierte Schüler und Schülerinnen müssen das 18. Lebensjahr vollendet haben.
Wir bieten vielfältige und reizvolle Aufgabe in einem interessanten Arbeitsumfeld und eine
Bezahlung in Höhe des aktuell gültigen Mindestlohns (zzt. 9,60 € / Stunde).

Eine gründliche Einarbeitung ist für uns selbstverständlich.
Bewerbungen von Schwerbehinderten werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher
Leistung bevorzugt berücksichtigt. Ein Nachweis der Schwerbehinderung ist der Bewerbung
beizufügen.

Die NLF sind bestrebt, die Unterrepräsentanz von Frauen und Männern in den einzelnen
Besoldungs- und Entgeltgruppen auszugleichen. Daher sind Bewerbungen von Männern
besonders erwünscht.

Für Rückfragen stehen Ihnen Herr Sebastian Lehmann (Jagdschloss) Tel. 05041/9468-24 und
Herr Henrik Menge (Wisentgehege) Tel. 05041/5828 zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen bis spätestens 21.06.2021.

Nds. Forstamt Saupark
z.Hd. Herren Lehmann/Menge
Jagdschloss
31832 Springe
Gerne auch per E-Mail: Poststelle@nfa-saupark.Niedersachsen.de

Hier finden Sie eine ausführliche Stellenausschreibung

Recommended Posts