Sommerzeit ist Draußenzeit

 In Forstamt Fuhrberg, WPZ Hannover Hildesheim

Ihr wollt Spaß, echte Erfahrungen und Herausforderungen in der Natur statt Computerscheinwelten?

Wollt wissen, wie man Brennnesseln anfasst, ohne sich zu verbrennen?

Ihr habt Lust, die kleinen und großen Geheimnisse des Waldes mit den Augen,  aber auch mit den Füßen, Händen, Ohren und der Nase zu erkunden?

 

Ihr seid Grundschulkinder (jetzige 1. bis 4. Klasse)?

Dann sind die Waldtage (jeweils ein Tag pro Klassenstufe 1. bis 4.)

 

im Rahden/Wettmar in der  30. KW,

im Misburger Wald/Hannover in der 31. KW, im Flakenbruch/llten in der 33. KW,

in der Herrschaft/Uetze in der 34. KW oder

im Hämelerwald in der 34./35. Kalenderwoche

 

mit den zertifizierten Waldpädagogen des Waldpädagogikzentrum Hannover-Hildesheim des Forstamtes Fuhrberg genau das Richtige für Euch. Das 1-Tägige Angebot, bei dem Ihr mit gleichalten Kindern von 9 bis 15 Uhr im Wald unterwegs seid, kostest 18,- € /Teilnehmerln.

 

Aber auch für die Älteren, die Teens der 4. bis 7. Klassen, ist etwas dabei: Für sie bieten wir ein

3-tägiges Programm

 

vom 22.- 24 . Juli in der Lindhorst (zwischen Wettmar und Fuhrberg) und vom 9.-11. August im Beerbusch/Burgdorfer Holz an .

 

Da wir bei diesen beiden Aktionen jeden Tag mit dem Fahrrad unterwegs sind, sollten nur Kinder angemeldet werden, die schon Erfahrung mit Strecken von 25 Km haben und ein verkehrssicheres Fahrrad besitzen.

 

Die 3-tägigen Angebote können nur komplett gebucht werden und kosten 54 /Teilnehmerln.

 

Anmeldungen für alle Angebote nimmt das Forstamt Fuhrberg ab dem 15. Juni telefonisch unter 05135-929720 entgegen. Bei Anmeldung wird der volle Betrag fällig. Erst bei Geldeingang auf das bei Anmeldung mitgeteilte Konto und mindestens 10 Teilnehmern pro Angebot ist der Platz fest reserviert.

 

Auch dieses Mal können wir leider zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht endgültig sagen, ob die Aktionen aufgrund der Coronapandemie wie geplant umgesetzt werden können . Wir müssen abwarten, wie sich die Infektionslage entwickelt, sind aber guter Hoffnung und freuen uns auf “Wiederholungstäter und Neulinge”, die Lust auf WALD haben.

Recent Posts
Skip to content