Tag der Kekse am 4. Dezember

 In Waldpädagogik

Leckere Hundekekse zum Nachbacken

Im Dezember erfreuen sich nicht nur LiebhaberInnen der Vorweihnachtszeit über Rezeptideen für Plätzchen, sondern auch unsere Vierbeiner.

Wir haben ein leckeres und einfaches Rezept für Hundekekse zusammen gestellt. Die Geschmacksprobe von Gizmo bestätigte: Die Kekse sind unwiderstehlich und werden gut als DIY-Hundeleckerli angenommen.

Zutaten für Hundekekse:

250 g Mehl deiner Wahl

250 g Leberwurst

50 g Haferflocken

200ml Milch oder Wasser

Zubereitung:

  1. Schritt: Alle Zutaten in einer Schüssel vermengen
  2. Schritt: Den Teig ausrollen und ausstechen
  3. Schritt: Die Kekse bei 195 Grad etwa 25 Minuten goldbraun backen

 

Backe die Kekse nach und verlinke uns bei deinem glücklichen Hundemoment!

Viel Spaß wünschen die Niedersächsischen Landesforsten

Recent Posts
Skip to content