Am 14. Dezember ist Maronen-Tag!

 In Waldpädagogik

Rezept für lecker cremige Maronensuppe

Maronen, auch Esskastanien genannt, sind dunkelbraune, glänzende Nüsse, die in einer stacheligen Hülle am Esskastanienbaum wachsen. Dieser hat sich in den letzten Jahrzehnten ausgebreitet und ist mittlerweile auch in Deutschland weit vertreten. Insbesondere in Zeiten des Klimawandels setzt sich die Esskastanie gegen Trockenheit, warme Temperaturen und Stürmen durch. Unter anderem findet der Baum deswegen auch Platz in der Wiederbewaldungsstrategie der Niedersächsischen Landesforsten.

Die Esskastanie bereichert aber nicht nur den Wald, sondern auch die Küche!
Bevor der Zauber dort beginnt, müssen sowohl die Hülle als auch die tatsächliche Schale der Nuss entfernt werden. Nachdem die Maroni im Ofen rösten, können sie pur verzehrt oder das gewisse Etwas in Soßen werden. Außerdem können sie zu einer nussigen Schokoladencreme verarbeitet werden – oder eben zu einer cremigen Maronensuppe.

Passend zu dem kuriosen Feiertag haben wir ein Rezept für eine leckere und einfache Maronensuppe vorbereitet.

 

Zutaten für die Maronensuppe:

400g gegarte Maronen

200g Sahne

150ml Weißwein

100g Butter

700 ml Gemüsebrühe

2 große Zwiebeln

Creme Fraîche

Salz und Pfeffer

 

Nach Bedarf: Milch, Muskatnuss, Petersilie zum Garnieren

Anleitung:

  1. Die Zwiebeln und Maroni klein schneiden
  2. Butter in einem Topf schmelzen und die Zwiebeln hinzugeben
  3. Sobald die Zwiebeln glasig werden, die Maroni hinzugeben und etwas anbraten, bevor sie mit Weißwein abgelöscht werden
  4. Nachdem der Weißwein verkocht ist, die Gemüsebrühe hinzugeben und etwa 20 Minuten köcheln lassen
  5. Die Sahne hinzugeben und erneut 5 Minuten köcheln lassen
  6. Mit Salz und Pfeffer abschmecken
  7. Mit einem Pürierstab zu einer cremigen Suppe mixen und mit Petersilie und Creme Fraîche anrichten

 

Tipp: Falls die Suppe zu dickflüssig wird, lässt sie sich mit Milch oder mehr Gemüsebrühe verdünnen.

 

Viel Spaß beim Nachkochen wünschen die Niedersächsischen Landesforsten

Recommended Posts
Skip to content