Ein Platz im Wald bei jedem Wetter

 In Forstamt Neuenburg, Regionale Presseregion West

Kindertagesstätte Friedrichsfehn und Niedersächsische Landesforsten stellen Bauwagen im Wildenloh auf

(Edewecht/Neuenburg) Es regnet im Wildenloh. Aber das macht den Kindern der Kindertagesstätte Friedrichsfehn nichts aus. Denn, wenn es ihnen zu nass wird, gehen sie einfach in ihren neuen Bauwagen. Dieser wurde jetzt feierlich eingeweiht. Zusammen mit den Niedersächsischen Landesforsten und der Gemeinde Edewecht haben die Kinder außerdem eine Rotbuche gepflanzt.

Lernen in und mit der Natur

„Unser Kindergarten hat vor einigen Jahren das Naturprojekt Wald gestartet. Wir gehen mit den Kindern regelmäßig raus, damit sie eine Verbindung zur Natur aufbauen können“, sagt Kindertagesstättenleiter Jörg Busch. Sie sollen die Tier- und Pflanzenwelt kennenlernen, aber auch ihren Bewegungsdrang ausleben.

Damit der Kindergarten wirklich jederzeit in den Waldgenuss kommen kann, haben die Gemeinde Edewecht, die Revierförsterei Oldenburg und die Kindertagesstätte gemeinschaftlich das Projekt Bauwagen vor drei Jahren angestoßen. Coronakrisenbedingt kam es zu einer Verzögerung, aber im letzten Herbst konnte der Bauwagen mit Unterstützung des Bauhofes aufgestellt werden. Jetzt ist er komplett eingerichtet und von außen hübsch bemalt. Petra Knetemann, Bürgermeisterin in Edewecht und selbst Jägerin, unterstützt das Projekt nur zu gerne: „Wir müssen den Kindern Raum und Gelegenheit geben, Naturerfahrungen zu sammeln und Natur wertschätzen zu lernen. Ihr Engagement für die Umwelt entscheidet über die Zukunft der Menschen auf dieser Erde.“

Baum des Jahres gepflanzt

Marcus Hoffmann, Revierleiter der Försterei Oldenburg, hat zur Feier des Tages eine Rotbuche, Baum des Jahres 2022, mitgebracht. Diese pflanzten die Kinder gemeinsam neben ihrem Bauwagen. „Die Rotbuche pflanzen wir hier für eine Fichte, die beim letzten Sturm umgebrochen ist und fast den Bauwagen getroffen hätte. Wir wollen mehr Laubbäume im Wald haben und Eure Buche hilft dabei jetzt mit“, erklärt Hoffmann den Kindern.

Es regnet nicht mehr im Wildenloh. Durch die Baumkronen ist sogar etwas blauer Himmel zu sehen. Für heute packt der Kindergarten ein und macht Fenster und Türen seines neuen Waldunterschlupfs zu. Der nächste Waldtag kommt bald und dann geht es wieder los, in den Wald und zum Bauwagen.

Bilder (Landesforsten/Schmidt) zum kostenlosen Download finden Sie hier.

Recommended Posts
Straßenbelag - Schotterstraße Skip to content