Holzernte in der Garbsener Schweiz

 In Forstamt Fuhrberg, Regionale Presseregion Mitte

Landesforsten fĂĽhren PflegemaĂźnahme ab Ende Januar durch

(Hannover/Garbsen) Zur Pflege des Waldes in der Garbsener Schweiz haben die Niedersächsischen Landesforsten eine Holzerntemaßnahme für Ende Januar / Anfang Februar geplant.

Die in der Garbsener Schweiz, westlich von Hannover liegend, anstehende Holzernte dient der Pflege des Waldes und der Vorbereitung für die Pflanzung neuer Bäume.

Die Pflege ist notwendig, um den Bäumen mehr Platz, Licht und Luft zum Wachsen zu geben, damit der Wald auch zukünftig den klimatischen Bedingungen standhalten kann.

„Die Waldwege werden während der Arbeiten höchstwahrscheinlich verschmutzt werden. Sobald wir die Arbeiten hier abgeschlossen haben, bringen wir alles wieder in Ordnung, sodass die Besucher die Waldwege wieder benutzen können. Insgesamt werden die Arbeiten etwa 14 Tage dauern“, erzählt Revierleiter Thomas Deppe.

Während der Holzernte werden die Wege regelmäßig abgesperrt, um die Sicherheit der Waldbesuchenden zu gewährleisten: „Banner oder Schilder werden dort aufgestellt, wo die Maschinen gerade am Arbeiten sind. Es ist unbedingt notwendig diese Sperren zu berücksichtigen, da durch die Fällung der Bäume eine große Gefahr entstehen kann.“  Zur Durchführung der Holzernte wird Thomas Deppe spezielle Forstmaschinen einsetzen.

Das geerntete Holz wird zum größten Teil für die Produktion von Möbeln verwendet oder als Bauholz genutzt. Reste, die für diese Verwendungszwecke nicht geeignet sind, werden zu Brennholz.

Nach der Ernte werden unter den verbleibenden Bäumen junge Buchen, Douglasien und Küstentannen gepflanzt. Hierbei legen die Landesforsten großen Wert auf eine große Baumartenpalette gesetzt, um einen resistenten und zukunftssicheren Wald zu entwickeln. Neben den gepflanzten Bäumen wird die Natur weitere Baumarten in die Flächen bringen, sodass zukünftig ein bunter Mischwald entsteht, der dem zukünftig zu erwartenden Klima gewachsen ist.

Bilder zum Download finden Sie HIER

Für die Presse bieten wir zu aktuellen Ereignissen und Meldungen Bilder und Texte zum Download an. Die zum Download angebotenen Fotos dürfen nur gemeinsam mit der Pressemitteilung oder dem Thema veröffentlicht werden, mit dem sie in Verbindung stehen und müssen mit einem ungekürzten Urheberrechtsnachweis versehen sein, wie er jeweils an den Abbildungen angeben ist.

Recommended Posts
Hund - BlattWald - Natur Skip to content