Nützliche Mitmach-Aktion auf der Landesgartenschau Höxter

 In Forstamt Dassel, Forstamt Neuhaus, Regionale Presseregion Süd, WPZ Weserbergland

Waldpädagogikzentrum Weserbergland baut mit Gästen Insektenhotels in Serie

(Holzminden / Höxter) Kreativ sein und etwas Nützliches gestalten für heimische Insekten am Haus oder im Garten – das nutzten Besucher der Landesgartenschau Höxter (LAGA) am vergangenen Mittwoch (19.07.23). Das Team des Waldpädagogikzentrums Weserbergland (WPZ) war von 10 – 18 Uhr wieder auf der LAGA unterwegs. Sie bauten mit Besuchern der Ausstellung Insektenhotels als Beitrag zum Schutz der Zwei- und Vierflügler, die in Gärten oder an Gebäuden leben. Wie schon vorausgegangene Aktionen fand auch diese auf der Fläche der Stadt Holzminden und in Kooperation und im Auftrag der Touristik-Information Neuhaus-Silberborn statt.

Insgesamt 62 Insektenhotels entstanden bei der jüngsten Mitmach-Aktion der Landesforsten auf der LAGA Höxter

Insgesamt stellten sie 62 Insektenhotels her. Die Forstwirte der Niedersächsischen Landesforsten hatten zuvor die Materialien soweit kindgerecht vorbereitet, dass der Holzrahmen mit Unterstützung und Anleitung in wenigen Handgriffen am Stand des WPZ fertig gestellt werden konnte. Anschließend befüllten die kleinen und großen Baumeister ihre Hotels mit Bambus, Schilf und Holzstücken. „Pro Hotel waren knapp 15 Minuten nötig, gebaut wurde im Team oder auch alleine. Bei bestem Wetter haben wir uns über regen Besuch am gemeinsamen Stand gefreut“, lautete das Fazit von Theresa Hofacker. Als nächsten Termin auf der LAGA kündigt die Försterin das Thema Heimische Wildarten am 12.08.23 an.

Empfohlene Beiträge